Anzeige

Ein Naumburger muß haben: einen Pelz, ein Tor, ein Weinberg.

Naumburger Markt, Gewitterstimmung
Wer kennt nicht die Werburng: "Mein Auto, mein Haus, mein Boot"? Damit will man seine Statussymbole vorzeigen und damit auch "punkten".

Aber es es eben nicht alles neu, was das betrifft. Es gibt ein altes Naumburger Sprichwort. "Ein Naumburger muß haben: einen Pelz, ein Tor, ein Weinberg."

Erstere Werbeaussage ist jedem verständlich. Aber was will das Sprichwort einem sagen?

Ein Pelz. Nun, das ist ein reicher Bürger, der sich diesen auch leisten kann.
Ein Tor. Ein noch reicherer Bürger/Händler/Kaufmann, der nicht nur ein großes Haus in der Stadt hat, sondern ein großes Tor in seinem Haus, um mit einem großen Fuhrwagen hinein fahren zu können.
Ein Weinberg. Ja, der Weinbau ist zwar hier schon tausend Jahre heimisch, aber er war fast immer ein Zuschußgeschäft. So das Derjenige, der sich einen Weinberg "leisten" konnte, nicht nur reich war sondern sich auch ein Verlustgeschäft leisten konnte.

PS: Ich habe auch noch nicht gehört das sich eine Jacht finanziell rechnet. :-)
6
3
1
0

Weiterveröffentlichungen:

Naumburger Tageblatt | Erschienen am 03.07.2013
11 Kommentare
4.959
Frank Teichert aus Naumburg (Saale) | 21.06.2013 | 11:42  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 21.06.2013 | 13:59  
1.136
Alter Verwalter aus Naumburg (Saale) | 21.06.2013 | 17:10  
75.557
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 22.06.2013 | 07:07  
561
Jokkel aus NMB aus Naumburg (Saale) | 23.06.2013 | 01:08  
5.531
karl-heinz theml aus Naumburg (Saale) | 30.06.2013 | 08:17  
5.419
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 03.07.2013 | 22:08  
17.841
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 03.09.2013 | 12:45  
5.419
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 03.09.2013 | 12:56  
17.841
Karl-Heinz Mücke aus Pattensen | 03.09.2013 | 13:10  
5.419
Erster Geschichtenerzähler aus Naumburg (Saale) | 03.09.2013 | 13:21  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.