Anzeige

Beginn der närrischen Zeit in Naumburg/Saale

Naumburg (Saale): Rathaus | Für die Naumburger Narrenzunft begann heute um 11:11 Uhr vor dem Rathaus die neue Session 2010/2011. Der 15- jährige Verein, der mittlerweile 90 Mitglieder hat, nahm vom Bürgermeister der Stadt Naumburg den Schlüssel der Stadtkasse an sich. Zahlreiche Zuschauer waren erschienen, um sich dieses Schauspiel anzusehen. Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt- es gab lecker Thüringer Rostbratwürste.
Die erste Sitzung der neuen Session findet am 13. November im "Ratskeller", dem Sitzungssaal der Naumburger Narrenzunft, statt.
Der Schlachtruf des Vereins ist: "Naumburg Helau!"
1 1
2
1 1
0

Weiterveröffentlichungen:

Unser "Plus" kennzeichnet alle Beiträge, die durch den Abdruck bei unseren Partnerverlagen noch mehr Aufmerksamkeit bekommen.Magazin Naumburg | Erschienen am 26.12.2011
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
2.622
Doris Seifert aus Naumburg (Saale) | 11.11.2010 | 14:14  
4.959
Frank Teichert aus Naumburg (Saale) | 11.11.2010 | 14:25  
4.959
Frank Teichert aus Naumburg (Saale) | 11.11.2010 | 15:17  
6.002
Annemarie Dr. Mrosk aus Eckartsberga | 11.11.2010 | 17:24  
4.959
Frank Teichert aus Naumburg (Saale) | 15.11.2010 | 19:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.