Anzeige

Stadt hält an Flachdächern fest

gefunden auf mz-web.de: Naumburger Tageblatt (Artikel lesen)

Naumburg (Saale): "Alle Messen zum Thema Neubebauung der Naumburger Jakobsgasse sind gesungen." Das stellte Naumburgs Oberbürgermeister Bernward Küper in einem Gespräch mit vier Vertretern der Bürgerinitiative Jakobsgasse klar. Seine Begründung: Mit großer Mehrheit habe der Naumburger Gemeinderat sich für die Neubebauung und somit für die Vorschläge des Architekturbüros Gaudl entschieden. Küper: "Das Projekt ist preisgekrönt und erhält vom Land eine Sonderförderung". Gebaut werden im ersten Abschnitt bis Anfang 2013 im Auftrag der GWG-Wohnungsgesellschaft Gebäude mit 15 Wohnungen. 15 weitere Wohnungen sind am Standort in Planung. Wann deren Realisierung erfolgt, ist noch offen (Tageblatt/ MZ berichtete).

0
1 Kommentar
561
Jokkel aus NMB aus Naumburg (Saale) | 08.10.2011 | 02:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.