Anzeige

„Mein“ Garten!

Wenn ich durch „meinen“ Garten gehe, freue ich mich immer wenn alles blüht, wächst und gedeiht.
Es ist für mich abschalten vom Alltag, Gedanken sortieren, ausarbeiten und einfach erden um die wichtigen Dinge vom Unwichtigen zu trennen. Wenn man sieht was die Natur für einen Reichtum schafft, sollte man zufrieden sein und sich daran Erfreuen. Die Kleinen Dinge im Alltag sorgen oftmals für innere Ruhe und Zufriedenheit.
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
5 Kommentare
2.587
Jürgen Schindler aus Dessau | 29.08.2010 | 10:18  
350
Kathrin Döring aus Naumburg (Saale) | 29.08.2010 | 18:37  
59
Lisbeth Bloch aus Dornburg | 29.08.2010 | 18:55  
350
Kathrin Döring aus Naumburg (Saale) | 30.08.2010 | 16:53  
350
Kathrin Döring aus Naumburg (Saale) | 30.08.2010 | 16:53  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.