Anzeige

Busbahnhof am Gymnasium?

Dem Beitrag der Schüler aus der Klasse 12 am Domgymnasium kann ich nur zustimmen.
Wieder mal zeigt der Gemeinderat der Stadt Naumburg das er nicht in der Lage ist
an das Wohl der Bürger, in diesem Fall der Kinder, zu denken.
Vor Jahren wurde ein Busbahnhof, mit viel Aufwand und Kosten, am Bahnhof geschaffen. Dieser ist nun zum Teil wieder verschwunden. Jetzt wird diskutiert in der Nähe einer Schule ein neuen Busbahnhof zu schaffen. Das kann man nur als geistigen, wahrscheinlich am Biertisch entstanden, "Dünnes" bezeichnen. Lieber Gemeinderat ihr solltet mal etwas mehr die Bürger in solche Diskussionen einbeziehen! Wir haben noch immer eine Demokratie und nicht selbstbestimmende, möchtegern "Fürsten".
Naumburg kann nur hoffen das bei der nächsten Kommunalwahl qualifizierte Bürger, nicht Parteibestimmende, gewählt werden denn der jetzige Gemeinderat ist nicht in der Lage
ordentliche Beschlüsse zu fassen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.