Anzeige

Motorrad Ausflug in den Herbst

Unser diesjähriger Motorradausflug führte uns nach Wernsdorf bei Bamberg, eine schöne und für uns bereits altbekannte Herberge mitten in Oberfranken. Die Anfahrt haben wir den gesamten Samstag als Tour gestaltet und sind auf vielen verschlungenen Wegen und kleinen Straßen ins oberfränkisch gefahren. Früh ging es noch, fast schon Kult für uns, auf die Leuchtenburg. Die Ausstellung "Nackt in Kaolin" war sehr schön gestaltet und kann nur empfohlen werden. Am Abend gab es, wie nicht anders im Schiller in Wernsdorf zu erwarten, Schäuferla und Schlenkerla, ein Hochgenuß fränkischer Küche. Immer wieder erstaunt ist man, wenn man abends in eine fränkische Wirtschaft geht und alle Tische besetzt sind. Hier spielt sich ein ganzer Teil des gesellschaftlichen Lebens noch in der Schankwirtschaft ab. Wie gewohnt war die Bewirtung sehr gut, nochmals vielen Dank an Sabine Schiller. Am Sonntag sind wir dann bei herrlichem Sonnenschein, aber doch recht frischen Temperaturen nach Bamberg aufgebrochen und haben uns den Dom angeschaut. Selbst die Kirchenmuffel unter uns waren begeistert von diesem Bauwerk. Die Rückfahrt wurde ebenfalls gemütlich und ausgedehnt über schöne Landstraßen zurück nach Naumburg gestaltet, natürlich nicht ohne unterwegs noch ausgiebig zu speisen. Alles in allem wieder eine rundherum gelungene Tour. Die Bilder zeigen sicherlich ein kleines Stück davon.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.