Anzeige

Jury erwärmt sich für Winterlandschaft - Uwe Dorloff ist Sieger unseres myheimat-Fotowettbewerbs

Schweres Los für die Mitglieder der Jury (Foto: Foto: Torsten Biel)
Naumburg (Saale): Salzstraße | Es könnte ein Werk des romantischen Malers Caspar David Friedrich sein: das Bild der Rudelsburg und der Burg Saaleck inmitten einer bezaubernden Winterlandschaft. Mit dieser wunderbaren Aufnahme ist Uwe Dorloff aus Bad Kösen der Sieger unseres Fotowettbewerbs unter dem Motto "Meine Heimat" und damit künftiger Besitzer eines neuen Notebooks, das der myheimat-User als Hauptpreis gewonnen hat.

Eine achtköpfige Jury aus Motorsportler Marko Happich, Armin Müller, Leiter des Büros von Naumburgs Oberbürgermeister Bernward Küper, den beiden Fotografen Torsten Biel und Roy Tempel, Verlagsmitarbeiterin Katja Blüher, myheimat-Autorin Doris Seifert, Regionalverlagsleiter Olaf Döring und Constanze Matthes vom myheimat-Team hatte die Qual der Wahl, aus mehr 530 eingereichten Fotos die schönsten zehn Aufnahmen auszuwählen. „Es war wirklich sehr, sehr schwierig, aber es hat auch sehr viel Spaß gemacht“, so Marko Happich.

Mit der Momentaufnahme „…in der ersten Reihe“ aus dem Bad Kösener Kurpark belegte Matthias Hentschel Platz zwei und kann sich damit über einen 200-Euro-Gutschein für eine neue Kamera freuen. Platz drei und damit ein Gutschein für eine Fototasche im Wert von 100 Euro gehen an Carmen Brunner für das Bild „Lauf der Zeit“.

Die weiteren Ränge: Platz vier Elke Sonnenschein für „Das blaue Band der Saale“, Platz fünf Janett Spiegel für ihren Einblick in den Kreuzgang des Klosters Pforta, Platz sechs für Ines Klemt für die „Marienkäfer im Glück“. Diese drei Preisträger erhalten jeweils zwei Flaschen Saale-Unstrut-Wein. Ein T-Shirt sowie ein Aufkleber von myheimat gehen an Gunter Heineck für sein Bild der Naumburger Straßenbahn, Gerd Henschel für den Sonnenuntergang über dem Naumburger Dom, Katharina Bieler für den Klinger-Weinberg sowie Stefanie Tänzer für ihre Aufnahme mit einer Innenansicht der Ille. Die Preise werden während des Naumburger Pressefestes (28. bis 30, Mai) offiziell den Preisträgern überreicht, die schönsten Bilder zudem im September in einer Ausstellung in der Naumburger Stadtbibliothek präsentiert.

Allen Teilnehmern gilt unser großes Dankeschön. Sie haben vor allem eines gezeigt: „Dass wir in einer fantastischen Kultur- und Naturlandschaft leben“, bemerkte Jurymitglied Armin Müller.
10 4
2 1
3 1
2 2
2 7
2 2
2 4
2 5
3 1
2 1
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

Naumburger Tageblatt | Erschienen am 15.05.2010
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
2.622
Doris Seifert aus Naumburg (Saale) | 12.05.2010 | 18:42  
1.317
Peter Taubald aus Burgdorf | 12.05.2010 | 18:50  
484
Matthias Hentschel aus Naumburg (Saale) | 12.05.2010 | 21:43  
106
Carmen Kittler aus Naumburg (Saale) | 12.05.2010 | 22:18  
3.268
Uwe Dorloff aus Bad Kösen | 15.05.2010 | 17:39  
1.603
Olaf Döring aus Naumburg (Saale) | 15.05.2010 | 23:50  
994
Ingrid Reichardt aus Bad Kösen | 28.05.2010 | 20:19  
153
Antje Zweigler aus Casekirchen | 14.01.2013 | 11:24  
4.178
Constanze Matthes aus Naumburg (Saale) | 14.01.2013 | 11:48  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.