Anzeige

Gibt es kriminelle Weihnachtsmänner? ( Eine nicht ganz ernst zu nehmende Geschichte)

Wann? 21.12.2011

Wo? Gänsegriess, Naumburg (Saale) DEauf Karte anzeigen
Naumburg (Saale): Gänsegriess | Beim Anblick gleich zweier Weihnachtsmänner ,die versuchten über die Balkonbrüstung eines Hauses am Gänsegriess zu gelangen, waren sie wieder da, die Zweifel, die ich schon einmal hatte zwischen dem Eintritt in den Kindergarten und der Jugendweihe. War meine Skepsis von damals berechtigt? Diese Bilder lassen es mich glauben. Da kommen Fragen hoch, auf die ich keine Antworten habe. Gibt es wirklich zwei Weihnachtsmänner? Warum kommen die schon drei Tage vor Heiligabend und warum über den Balkon und nicht durch den Schornstein? Sind das überhaupt richtige Weihnachtsmänner oder haben sich dreiste Einbrecher nur des vertrauten Outfits des Knecht Ruprecht bedient, um unerkannt gute Beute machen zu können? Fragen über Fragen, die mir wohl einige Zeit den Schlaf rauben werden. Aber vieleicht gibt es ja auch eine ganz einfache und selbst für mich verständliche Erklärung. Also, wenn mir ein User helfen kann, ich bin dankbar für jede Aufklärung.
1
1
0
3 Kommentare
4.185
Constanze Matthes aus Naumburg (Saale) | 21.12.2011 | 14:40  
1.992
Peter Stoßmeister aus Dersenow | 21.12.2011 | 16:36  
12.900
Ronny Ullrich aus Laucha an der Unstrut | 22.12.2011 | 20:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.