Anzeige

Frühlingserwachen

Heute hatte es die Sonne gut mit uns gemeint. Auf der Terrasse waren 25°C und die Natur schien zu erwachen. Mich hat es bin den Garten gezogen. „Bewaffnet“ mit Gartenschere, Schubkarre und Handschuhen ging es los, alles verblühte und verwelkte vom letzten Jahr abzuschneiden. Die Gartenarbeit hat mir richtig gut getan. Dabei konnte ich sehen, wo überall schon junge Triebe kommen und vereinzelt auch schon Blumen anfangen zu blühen. Ein kleines „Moutschegiebchen“ (Marienkäfer) war auch schon unterwegs. Es ist noch ziemlich früh im Garten was zu machen, aber es reizt halt doch bei dem schönen Wetter, was zu tun. Keine Bange, das Frühjahr kommt bestimmt!
3 1
1 4
3
2 2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
59
Lisbeth Bloch aus Dornburg | 16.01.2011 | 20:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.