Anzeige

10 Jahre Horizont mit Pauken und Trompeten gefeiert

Naumburg: Vogelwiese | Am gestrigen Samstagabend feierte die Naumburger „Coverband“ Horizont ihr 10jähriges Bestehen auf der Naumburger Vogelwiese. Bevor es mit der Party los ging und es endlich ernst für die Jungs wurde, zeigte man dem Publikum durch Videos und Bilder einen Rückblick auf die Band, was die Vorfreude immer mehr steigert.
Kurz nach 21 Uhr traten sie dann endlich mit viel Beifall auf die Bühne und lieferten eine super Show ab. Die mit vielen Überraschungen versehen war und den ein oder anderen zum staunen brachte. Höhepunkte waren mit Sicherheit das Feuerwerk, der Konfettiregen, die Feuerwerfer und die anderen Showeffekten die Horizont einfach auszeichnet. Vergessen sollte man natürlich nicht das die Band an diesem Abend durch den Chor des Domgymnasiums, einem Saxophonspieler, einen DJ aus Boblas, einen Xylofonspieler und Ricardo Blüher unterstützt wurde.
Trotz des anfänglichen Regens nahm die Stimmung natürlich kein Abbruch und es wurde ausgelassen nach dem Band Motto „… als gäbs kein Morgen mehr…“ getanzt und gefeiert.
0
4 Kommentare
27
Dominik Pieper aus Freyburg (Unstrut) | 29.08.2010 | 14:30  
67.552
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 30.08.2010 | 16:38  
1.435
Katja Blüher aus Bad Bibra | 30.08.2010 | 20:45  
67.552
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 31.08.2010 | 07:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.