Anzeige

Der Adventskranz im Walde

Naumburg (Saale): Panoramaweg |

Eine nicht ganz so schöne Weihnachtsgeschichte!

Dieser Tage lief ich mit meinem Hund entlang des Panoramaweges in Naumburg. Vor einigen Wochen wurde hier erst in einer Großaktion die Umgebung von Unrat gesäubert.
Mein Hund Tom, einige Meter im Voraus, kam freudig zu mir, hatte er doch etwas entdeckt bzw. erschnüffelt. Fragend blickten mich seine treuen Hundeaugen an. Eine richtige Antwort konnte ich ihm auch nicht geben.
Fragte ich mich selber in welchen Zusammenhang der hier zusammengekommene Müll steht.

Halten wir mal fest:
- Vier zerschnittene Autoreifen! Wurde hier von Sommer auf Winterreifen umgerüstet? Oder handelt es sich um Diebesgut! Und die dazugehörenden Felgen drehen sich an einem anderen Wagen? Oder jemand hat neue Reifen schon als verfrühtes Weihnachtsgeschenk bekommen und die Alten hier entsorgt?
- Ein blauer Plastikeimer mit mehreren leeren Schnapsflaschen! Wurde hier sich Mut zur Tat angetrunken? Oder wurde sich anschließend auf gutes Gelingen zugeprostet?

Ohje, mein guter Hund … den Grund kann ich dir nun wirklich nicht sagen … nur das dieses hier eine ganz schön große Schweinerei ist!
0
4 Kommentare
67.936
Manfred W. aus Nebra (Unstrut) | 13.12.2012 | 07:25  
16.551
Frank Werner aus Wernigerode | 13.12.2012 | 16:42  
845
Peter Schunke aus Naumburg (Saale) | 13.12.2012 | 17:29  
1.114
Rainer Klöpfel aus Naumburg (Saale) | 14.12.2012 | 18:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.