Anzeige

Lacrosse in Mainz - 08.10.2011 - Musketeers verlieren in Münster

Wann? 08.10.2011

Wo? Mohawks, Münster DEauf Karte anzeigen
Münster: Mohawks | An ihrem zweiten Spieltag in der 2. Lacrosse-Bundesliga West mussten die Mainzer Herren eine empfindliche Niederlage hinnehmen. Das Auswärtsspiel in Münster ging mit 10:8 verloren und die Mainzer mussten mit leeren Händen den Weg zurück in die Domstadt antreten.

Dabei hatten die Mainzer zunächst noch gut mitgehalten. Bis zur Halbzeit zeigten die Mainzer immer wieder gute Ansätze, das Spiel an sich zu reißen. 4:4 stand es nach den ersten 40 Minuten. Ein Wolkenbruch in der Pause sollte sich als böses Omen herausstellen. Die Musketeers verloren ihre Linie im dritten Viertel und gerieten mit 9:4 in Rückstand. Eine starke Aufholjagd im letzten Viertel ließ die Mainzer zwar noch einmal an ein Unentschieden glauben, als sie bis auf 9:8 verkürzen konnten, doch das zehnte Tor der Münsteraner kurz vor Ende, konnte nicht mehr aufgeholt werden.

Torschützen: Christoph Wille 3, Stephan Majerus 2, Mark St. 2, Tobias Basting 1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.