Anzeige

10. Todestag von Jürgen W.Möllemann -- Am 5.Juni 2003 bei Fallschirm-Absturz bei Marl-Loemühle getötet.

Münster: Hauptfriedhof |

Nun ist der Fallschirm - Absturz von Jürgen W.Möllemann schon 10 Jahre her.

Noch immer gibt es Legendenbildung und Vermutungen um den überraschenden Todesfall vom 5.Juni 2003.

War es ein Unfall? Warum hätten dann Haupt - und Notfallschirm versagt?

War es eine Selbsttötung? Wenn ja, warum bringt sich ein erfolgreicher und finanziell gefestigter Mensch wegen einer Krise um?

War es doch wie "Verschwörungstheoretiker" vermuten Mord?

Wer sollte den wie begangen haben und aus welcher Motivlage?

Das alles konnte wohl nicht endgültig geklärt werden?

Fakt ist, er hatte viele politische Anhänger, aber wohl auch mächtige Feinde?

Seine Fangemeinde jedenfallst steht auch zehn Jahre nach seinem Tod zu ihm, wie die Grab - Fotos eindrucksvoll zeigen.

Sogar ein Kranz von der FDP Münsterland ist dabei und eine kleine Erinnerungsnotiz eines unbekannten Fan´s...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.