Anzeige

Futsal: Germania setzt auf den totalen Neuanfang

gefunden auf MuensterscheZeitung.de (Artikel lesen)

Münster: Mit großen Ambitionen war Germania Mauritz in die NRW-Liga-Saison gestartet. Doch am Ende stand der bittere, aber unvermeidbare Abstieg. „Wir hatten es nicht anders verdient“, sagt Germanias 1. Vorsitzender Thorsten Schulz-Adler stellvertretend für Abteilungsleiter Christian Geldschläger und Abteilungsgründer Detlef von Delft. Die Folge: Der Klub wagt einen kompletten Neuanfang.
0
1 Kommentar
Beobachter
Beobachter | 06.04.2011 | 19:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.