Anzeige

Münster = Fahrradstadt? Die Hälfte(!) aller Verkehrsverletzten sind Radler ....

ADFC-Ortsgruppe Langenhagen
Münster: Rathaus | Sicherheitsrisiko.


Enge Radwege als Sicherheitsrisiko.

750 Radfahrverletzte jährlich in Münster.


Hohe Dunkelziffer

Dabei ist die tatsächliche Zahl der verletzten Radfahrer wahrscheinlich noch deutlich höher; laut einer Studie der Uniklinik Münster dreimal so hoch wie die offiziellen Zahlen.

Mehr Details HIER bei Deutschland-Radio-Kultur.
0
2 Kommentare
57.193
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 15.09.2015 | 17:52  
4.282
ADFC-Ortsgruppe Langenhagen: Rauf aufs Rad! aus Langenhagen | 16.09.2015 | 05:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.