Anzeige

Neue Gürtelgrade für Münsinger Judoka

Am vergangenen Samstag konnten 17 Judoka des JVAM ihr technisches Können bei der ersten jährlichen Gürtelprüfung des Vereins in Münsing präsentieren. Trainer und Prüfer Oliver Jungwirth beurteilte die Leistungen der Prüflinge unter anderem in den Prüfungsfächern Wurftechniken, Haltetechniken und Fallschule. Der Trainingsfleiß zahlte sich aus und alle Teilnehmer freuten sich über die bestandene Prüfung und ihre neuen Gürtelgrade von weiß-gelb bis orange. Fünf Judoka, die am Samstag nicht teilnehmen konnten, legten ihre Prüfung erfolgreich am Montag ab.
Prüfungsteilnehmer waren:
weiß-gelb: Laurin Egerer, Cassian Gschossmann, Benjamin Niessen,
Jaron Pfannenstiel, Florin Thanei;
gelb: Toni Brand, Lena Leppmeir, Luisa Mückstein, Stella Obermeier,
Marc Sadowski, Georg Sebald, Anton Steyer, Constantin von Schrenck,
Robert von Schrenck, Philomena Wackermann, Pia Wank;
gelb-orange: Till Hehenberger, Jannis Hobler, Floris Moulin;

orange: Michael Thanei, Julie von Schrenck, Wayne Sykes.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.