offline

Holger Durben

67
myheimat ist: Münchhausen
67 Punkte | registriert seit 23.06.2008
Beiträge: 9 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 5
Folgt: 0 Gefolgt von: 0

Auswanderung aus (Kur-Hessen) - Bürger aus der Großgemeinde Münchhausen verstreut in aller Welt

Holger Durben
Holger Durben | Münchhausen | am 08.09.2010 | 348 mal gelesen

Münchhausen: Gaststätte Forellenhof | Wenn am Sonntag, dem 17. Oktober 2010 um 15:00 Uhr in der Gaststätte Forellenhof in 35117 Münchhausen Herr Professor Dr. Siegfried Becker vom Institut für Europäische Ethnologie an der Philipps-Universität Marburg in einer Vortragsveranstaltung zum Thema „Auswanderung aus (Kur-) Hessen – Bürger aus der Großgemeinde Münchhausen verstreut in aller Welt“ spricht, werden auch Nachfahren von Münchhäuser Auswanderern aus Australien...

10 Bilder

Auswanderung aus (Kur-)Hessen - In einer kurzen Betrachtung dargestellt am Beispiel des Dorfes Münchhausen 1

Holger Durben
Holger Durben | Münchhausen | am 08.09.2010 | 4870 mal gelesen

Wenn am Sonntag, dem 17. Oktober 2010 um 15:00 Uhr in der Gaststätte Forellenhof in 35117 Münchhausen Herr Professor Dr. Siegfried Becker vom Institut für Europäische Ethnologie an der Philipps-Universität Marburg in einer Vortragsveranstaltung zum Thema „Auswanderung aus (Kur-) Hessen – Bürger aus der Großgemeinde Münchhausen verstreut in aller Welt“ spricht, werden auch Nachfahren von Münchhäuser Auswanderern aus Australien...

1 Bild

Kriminal-Posse in Münchhausen zum Jahreswechsel 1921/22 – Der Münchhäuser Nachtwächter Peter Sauer greift beherzt ein

Holger Durben
Holger Durben | Münchhausen | am 22.01.2010 | 561 mal gelesen

Münchhausen: Christenberg Münchhausen | Mancherlei Begebenheiten aus der Geschichte Münchhausens, seien sie tragischer oder humorvoller Natur, sind für immer unwiederbringlich verloren, denn sie wurden weder aufgeschrieben noch weitererzählt. Jetzt wurde wieder eine ernste Angelegenheit an´s Tageslicht befördert. Aus der Distanz der Jahre heraus betrachtet, mutet sie wie eine skurrile Kriminal-Posse an, die jedoch für die damals Beteiligten alles andere als...

5 Bilder

Erinnerungen an Otto Brinckmann (1905 – 1970)

Holger Durben
Holger Durben | Münchhausen | am 22.01.2010 | 800 mal gelesen

Münchhausen: Christenberg Münchhausen | Der älteren Generation wird seine Arbeit sicherlich noch gut in Erinnerung sein. Wenn ein Artikel der Oberhessischen Presse das Kürzel „OB“ enthielt, war er gemeint: Otto Brinckmann, der 1953 als Graphiker in die Dienste der Druckerei Johann August Koch eintrat und von 1958 bis 1968 gar mit viel Umsicht das Ressort Marburg – Land leitete. In diesen 15 Jahren fand er in der ländlichen Bevölkerung des Altkreises Marburg,...

2 Bilder

Die Münchhäuser Katastrophe des Jahres 1836 – oder: Wenn selbst Ärzte nicht helfen können 4

Holger Durben
Holger Durben | Münchhausen | am 22.01.2010 | 1065 mal gelesen

Münchhausen: Christenberg Münchhausen | Über die Lebensverhältnisse in unserer Region im 19. Jahrhundert stehen nur sehr wenige schriftliche Quellen zur Verfügung. Aus dem Wenigen, was niedergeschrieben wurde, erfahren wir allerdings, dass es ein sehr karges Leben voller Mühe und Plage und Armut gewesen sein muss. Dies wird unter anderem auch dadurch belegt, dass von 1850 bis 1890 rund 200 Personen (Ledige, Verheiratete, ganze Familien) allein aus unserem Ort...

4 Bilder

Wie man in Münchhausen den Beginn des 1. Weltkrieges erlebte - oder: ergreifende Abschiedsszenen am Bahnhof 1

Holger Durben
Holger Durben | Münchhausen | am 02.08.2009 | 661 mal gelesen

Ein seit Jahren schwelender Konflikt auf dem Balkan fand seinen vorläufigen Höhepunkt am 28. Juni 1914 mit der Ermordung des österreichisch-ungarischen Thronfolgerpaares, dem Erzherzog Franz Ferdinand von Habsburg und seiner Frau, Herzogin Sophie von Hohenberg, in Sarajevo. Komplizierte politische Bündnisse und verschiedene Interessen (Frankreich wollte die Rückgewinnung von Elsaß-Lothringen, Russland war - wie Österreich –...

Die unheimliche Brandserie im Münchhausen des Jahres 1904 - oder: der Feuerteufel leistete ganze Arbeit 1

Holger Durben
Holger Durben | Münchhausen | am 02.08.2009 | 463 mal gelesen

Im Jahr 1904 erschütterte eine Brandserie unseren Ort Münchhausen. Bereits am 7. August brannte ein Anwesen in Mittelsimtshausen. Ob dieser Brand der Serie von Münchhausen zuzurechnen ist, kann nicht mehr ermittelt werden. Nach den Bränden in Münchhausen jedenfalls wurde viel erzählt, einiges gemutmaßt und manches ermittelt. Aber der Brandstifter, den es ganz offensichtlich gab, konnte nicht dingfest gemacht...

32 Bilder

Talhausen bei Münchhausen - ein (fast) vergessenes Dorf 3

Holger Durben
Holger Durben | Münchhausen | am 26.07.2009 | 1191 mal gelesen

Wenn man vom Sportplatz in Münchhausen durch den Wald entlang der Fischbrutanstalt, den Teichanlagen und dem bekannten Spiegelteich zum sagenumwobenen Christenberg wandert, so durchläuft man in der Talsohle ein Gebiet, dass auch heute noch als „Talhausen“ bekannt ist. Dieser Ort Talhausen ist nur noch eine Wüstung – und da er urkundlich nicht in Erscheinung getreten ist, weiß man nur sehr wenig über seinen Ursprung bzw....

1 Bild

Historische Postkarte vom Christenberg 1

Holger Durben
Holger Durben | Münchhausen | am 14.06.2009 | 512 mal gelesen

Diese historische Postkarte vom Christenberg wurde am 25. Juni 1896 in Geestemünde dem dort praktizierenden Arzt Dr. med. Schlötel zugestellt. Der Text auf der Vorderseite lautet: "Meine Lieben! Finde Münchhausen und die Menschen unkenntlich. Nur einiges ist noch so. Wurden in Marburg sehr freundlich empfangen. Beide Neffen, Lieschen und Kinder waren am Bahnhof. Jetzt wollen wir bei Herrn Manger etwas essen und dann auf den...