Anzeige

Rollstuhltanz beim TSV Milbertshofen

Milbertshofen – Der TSV Milbertshofen ist seit über 20 Jahren für sein Rollstuhl-Rugby-Team bekannt: Die „Munich Rugbears“ spielen in der Bundesliga und waren bereits mehrfach Bayerischer und Deutscher Meister.

Nun hat der TSV erstmalig den Versuch gestartet, eine weitere Rollstuhl-Sportart bekannter zu machen: Rollstuhl-Tanz. Nachdem die erste Kursreihe von Oktober bis Dezember 2017 erfolgreich beendet wurde und großen Anklang fand, startet der Verein demnächst die zweite Kursreihe.

Sie haben Rhythmusgefühl, tanzen gerne und sitzen im Rollstuhl…? Dann ist der neue Kurs des TSV Milbertshofen „Rollstuhl-Tanz“ genau das Richtige für Sie! Geleitet wird er vom routinierten Rolli-Tanz-Duo Rudi Queri und Linda Erdl. Die beiden tanzen seit über 15 Jahren zusammen und haben viel Erfahrung im Turnier- und Formationstanz. Neben zahlreichen Auftritten im Inland hatten sie auch schon Paartanz- und Free Style Shows im Ausland, wie z.B. den „Malta Open“.
Im Repertoire haben Rudi und Linda eine bunte Mischung aus Standardtänzen, Latein, Free Style und Formationstanz – da ist garantiert für jeden Rollstuhl-Tänzer etwas dabei!

Beim Paar-Rollstuhltanz gibt es zwei Varianten:
Duo-Tanzen = zwei Rollstuhltänzer(-innen) tanzen miteinander.
Kombi-Tanzen = ein Tanzpaar besteht aus einem Tänzer mit und einem ohne Rollstuhl.

Der Kurs findet jeden Donnerstag von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr in der Mittelschule an der Schleißheimer Straße 275 in Milbertshofen statt. Los geht’s wieder am 1. Februar 2018.

Es gibt noch freie Plätze – also am besten sofort anmelden!

Infos zum neuen Rollstuhl-Tanz-Programm sowie zu allen Sportangeboten und Fitnesskursen des TSV Milbertshofen finden Sie immer tagesaktuell auf www.tsv-milbertshofen.de. Telefonische Infos gibt’s in der Geschäftsstelle des TSV unter 3582716.
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.