Anzeige

Miami Heat verlieren nach 27 Siegen in Folge

Irgendwann musste es mal vorbei sein. Die Miami Heat haben nach 27 Spielen in Folge in der nordamerikanischen Basketball Liga NBA die erste Niederlage seit Wochen hinnehmen müssen.

Gegen die Chicago Bulls unterlagen die Heat mit 101 zu 97 und können so nicht den Rekord der 71er Los Angeles Lakers einholen, die damals 33 Spiele in Folge gewinnen konnten. Trotzdem bleibt dem Team die zweitlängste Siegesserie in der Geschichte der NBA.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.