Anzeige

Curry-Geschnetzeltes mit Reis und Gemüse

/ Rezept




Curry-Geschnetzeltes mit Reis und Gemüse

Für 4 Personen:
Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Garzeit: ca. 40 Minuten

160 g Basmatireis, trocken,

Salz
500 g Hähnchenbrustfilet
350 g Karotten
300 Kohlrabi
1 kleiner Blumenkohl
2 Zwiebeln
½ Bund Petersilie
1 TL Pflanzenöl
Pfeffer
1 EL Currypulver
1 Liter Gemüsebrühe (oder 4 TL Instant)
2 EL saure Sahne

1. Basmati Reis ohne nach Packungsanweisung garen.
Reis anschließend erst mit Salz abschmecken

2. Hähnchenbrustfilet in Streifen, Karotten in Scheiben und
Kohlrabi in Stifte schneiden.
Blumenkohl in Röschen teilen.
Zwiebeln und Petersilie hacken.
Filetstreifen und
gehackte Zwiebeln in erhitztem Öl anbraten,
mit Salz, Pfeffer und Currypulver
würzen, mit
250 ml Brühe ablöschen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

3. Restliche Brühe aufkochen und Gemüse darin bei
mittlerer Hitze ca. 8 Minuten garen.
Saure Sahne zum Fleisch geben, einrühren und
mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Curry-Geschnetzeltes mit Reis und Gemüse
auf Tellern anrichten und mit gehackter
Petersilie garniert servieren.


Rezepte ohne Gewähr - Gesammelt © Brigitte Obermaier, Muenchen, 2009-01-18
0
2 Kommentare
16.153
Silke Krause aus Dillingen | 18.01.2009 | 12:24  
21.877
Brigitte Obermaier aus Ismaning | 18.01.2009 | 17:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.