offline

Ruth Busl

208
myheimat ist: München
208 Punkte | registriert seit 27.05.2013
Beiträge: 31 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 14
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
#BUSL28 und LANDTAGSWAHL 2013: Direktkandidatin der FREIEN WÄHLER in München Land Süd (Stimmkreis 123) und in Oberbayern auf Liste 3, Platz 28. Jahrgang 1959 und BAYERIN MIT LEIB UND SEELE. Nach vielen Stationen quer durch Deutschland bin ich seit Geburt meiner Tochter Hannah im August 1997 wieder fest in meiner Heimatstadt München verwurzelt. Gemeinsam wohnen wir in Waldperlach, direkt an der Stadtgrenze zu Neubiberg. INTERESSEN: Berge zu jeder Jahreszeit, Wintersport, Kunst & Kultur, Soziales Engagement, Politik, Kommunikation, Medien, Marketing, Bildung... LIEBLINGSORTE: Natur, Wasser, Berge, Wiesen, Isar, Oberbayern, Kitzbühel/Tirol, Frankfurt, Wien, Südtirol, Hamburg, Bella Italia und europäische Metropolen... BERUF: Journalistin, Kommunikations-/Medienberaterin, politische Referentin
1 Bild

Ärztemangel auf dem Land bekämpfen 2

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 12.09.2013 | 234 mal gelesen

Immer mehr Hausärzte im ländlichen Raum finden schon heute keinen Nachfolger mehr für ihre Praxis. Fest steht auch, dass es in der Allgemeinmedizin inzwischen zu einer Überalterung der Hausärzte gekommen ist und zudem in den nächsten fünf bis zehn Jahren etwa die Hälfte der Hausärzte ihre Tätigkeit beenden werden. Daraus folgt: auf dem Land werden die niedergelassenen Ärzte noch größere Dienstbereiche als bisher bekommen. Und...

1 Bild

EHRENAMT - die Säule unserer Gesellschaft.

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 06.09.2013 | 313 mal gelesen

HELFEN STEHT JEDEM GUT - so der Slogan vom Rotem Kreuz . Wie wahr! Und deshalb sollten wir am 15. September nicht nur zum Wählen gehen, sondern bei der Landtagswahl auch dafür stimmen, dass das Ehrenamt in die Bayerische Verfassung aufgenommen wird. Wer bei diesem Entscheid mit JA stimmt, der macht sich stark für die Ehrenamtlichen in unserer Gesellschaft und macht sich stark dafür, dass der ehrenamtliche Einsatz in Zukunft...

1 Bild

Digitale Kluft zwischen Stadt und Land bestätigt! Breitbandausbau kommt zu langsam vom Fleck!

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 23.08.2013 | 145 mal gelesen

Der BREITBAND-AUSBAU bleibt eine Herausforderung und eine Frage der Zukunftssicherung! VBW-Studie unterstreicht die jahrelange Kritik der Oppositionsparteien. Die Bayerische Wirtschaft fordert nun analog der aktuellen VBW-Studie – wie wir FREIEN WÄHLER auch – die Staatsregierung auf, quer durch den Freistatt den Zugang zum schnellen Internet zur Verfügung zu stellen. Warum? Weil der Ausbau auf dem Land schlicht und...

1 Bild

MAUT-Diskussion in Deutschland. Ich bin dafür, wenn… 2

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 14.08.2013 | 198 mal gelesen

Alle Jahre wieder, so scheint es, fordert Herr Seehofer medienwirksam die Einführung einer PKW-Maut auf deutschen Autobahnen. Diesmal wird der Forderung durch die Drohung Nachdruck verliehen, er werde keinen Koalitionsvertrag unterschreiben, in dem die Maut für „Ausländer“ fehle. Zunächst einmal: Respekt Herr Seehofer! Noch vor der Wahl vom eigenen Wahlprogramm abzuweichen, das schafft auch nicht jeder. Da muss dann auch die...

DISKRIMINIERUNGS-STUDIE: Benachteiligung, Mobbing, Ausgrenzung – nicht nur am Arbeitsplatz, sondern auch unter Schülern und Studenten! 1

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 14.08.2013 | 285 mal gelesen

Wer zu einer Minderheit gehört, muss damit rechnen gehänselt, benachteiligt oder ausgegrenzt zu werden. Eine aktuelle Studie der #Antidiskriminierungsstelle des Bundes belegt, dass #Diskriminierung an Schulen und Unis zum Alltag gehört. Schüler_innen und Studenten mit Migrationshintergrund oder mit einem #Handicap erleben häufig Kränkungen. Doch vor allem Lesben und Schwule fühlen sich im Bildungssystem und später im...

2 Bilder

Wie geht's weiter mit dem Bayerischen Gymnasium? 3

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 17.07.2013 | 318 mal gelesen

Gut, dass es die Mediathek gibt! Denn wer die spannende Diskussion verpasst haben sollte zum Thema "‪G8‬ AM ENDE? DIE ZUKUNFT DES ‪GYMNASIUMS‬ IN BAYERN" mit ‪Hubert Aiwanger‬, Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle sowie dem Philosophieprofessor und ehemaligen Kulturstaatsminister Prof. Dr. Julian Nida-Rümelin auf BR alpha verpasst hat, kann sie im Internet aufrufen:...

1 Bild

Solidarität für eine humane Asylpolitik und eine bayerisch-herzliche Willkommenskultur.

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 15.07.2013 | 385 mal gelesen

Ja, es war tatsächlich so etwas wie Solidarität im Publikum zu spüren bei der Podiumsdiskussion “Flüchtlinge herzlich willkommen”, organisiert von den Jusos München Land und moderiert von Bela Bach (der jungen und deshalb umso bemerkenswerteren Bundestagskandidatin der SPD). Auf dem Podium: Diakon Karl Stocker (Helferkreis Asyl Ottobrunn/ Putzbrunn), Monika Steinhauser (Geschäftsführerin Münchner Flüchtlingsrat) und Landrätin...

1 Bild

Untersuchungsausschuss Mollath endet im Zwist. Zu Recht. Opposition fordert Rücktritt von Justizministerin Merk

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 10.07.2013 | 371 mal gelesen

Der Fall Mollath hat mich gestern zum wiederholten Male sprachlos gemacht: Da betont unsere Justizministerin, dass es keine Verletzung der Grundrechte im Fall Mollath gäbe und CSU/FDP kommen doch tatsächlich nach dem Untersuchungsausschluss zu dem Schluss, dass keinem ein Fehlverhalten vorzuwerfen sei – weder Beate Merk, noch dem Präsidenten des Landesamts für Verfassungsschutz, noch Roland Jüptner, genauso wenig wie Richter...

1 Bild

Genossenschaften stehen in Bayern hoch im Kurs. Internationaler Genossenschaftstag am 6. Juli 2013. 3

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 07.07.2013 | 200 mal gelesen

Spätestens seit meinem Besuch in der Naturkäserei TegernseerLand eG weiß ich den Begriff Genossenschaft (wieder) zu schätzen. Wieder, weil ich die Idee und Bedeutung von Friedrich Wilhelm Raiffeisen als einer der Begründer des Genossenschaftswesens in Deutschland, fast vergessen hatte, und das obwohl 2012 von den Vereinten Nationen zum Jahr der Genossenschaften ausgerufen war. Jedenfalls schuf Raiffeisen Mitte des 19. Jh....

1 Bild

LAUSCHAKTION durch ‎Nachrichtendienste. Europaparlament verpasst Chance zur konsequenten Aufklärung 1

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 03.07.2013 | 211 mal gelesen

Ich hätte erwartet, dass das Europaparlament nach Prism und Tempora Konsequenzen zieht und einen Sonderausschuss einrichtet - und nicht nur einen Untersuchungsausschuss, dessen Befugnisse mehr als eingeschränkt sind. Ist das angemessen? Zumal der amerikanische und britische Geheimdienst das Grundrecht auf Privatsphäre von Millionen Bürgerinnen und Bürgern gebrochen hat. Natürlich gäbe es hier rechtliche Mittel, aber ob...

1 Bild

Die Pflegesituation krankt. Vielmehr: sie stinkt zum Himmel. 4

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 03.07.2013 | 288 mal gelesen

Eine Studie kritisiert den eklatanten Fachkräftemangel in der Pflege. Aha. Müsste mittlerweile dieser unübersehbare Tatbestand nicht bis in die letzten Winkel Deutschlands bekannt sein?! Wie lange wissen wir denn, wie lange wissen Politik und Wirtschaft von der Alterspyramide? Doch nicht erst seit gestern! JA, in unserem Land leben immer mehr ältere Menschen. JA, die Zahl der Pflegebedürftigen steigt von Jahr zu Jahr. Und...

1 Bild

Bürger reden mit! Mehr Demokratie und Transparenz. Zwei Bürgerentscheide in München Land. 1

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 28.06.2013 | 704 mal gelesen

Brunnthal ist durch den Kauf des Gasthofs Lutterschmid gespalten und Feldkirchen durch die Pläne von IKEA. Beides seit Monaten - und nicht nur vor Ort – heftig diskutiert. Informationsfluten aus Infoabenden, Flyern, Gesprächsrunden, Medienberichten… Die Argumente und gegenseitigen Vorhaltungen wurden sowohl in Brunnthal als auch in Feldkirchen in den vergangenen Wochen und Monaten umfangreich ausgetauscht und diskutiert. Am...

3 Bilder

Das jetzige achtstufige Gymnasium ist ein Murks. Deshalb jetzt unterschreiben! 1

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 27.06.2013 | 182 mal gelesen

Wir greifen den Unmut von Schülern, Eltern und Lehrer über die Probleme beim Abitur in acht Jahren auf und wollen bis zur Landtagswahl die für ein Volksbegehren notwendigen 25.000 Unterschriften in Bayern gesammelt haben. Für uns steht im Mittelpunkt, dass unsere Kinder wieder mehr Zeit zum Lernen, aber auch zum Leben haben sollen, Zeit für Freunde, Familie, Hobbys, Sport, Ehrenamt u.s.w. Jedenfalls soll – nach dem...

1 Bild

Mitten in München: Hungernde Flüchtlinge und eine "nicht erpressbare" Sozialministerin! 1

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 26.06.2013 | 161 mal gelesen

Mitten in München bahnt sich eine Katastrophe an und zwei Ministerien haben nix besseres zu tun, als die Verantwortung hin und her zu schie-ben! So geht's nicht. Das ist ignorant, verantwortungslos, unmenschlich und beschämend! Ist das die bayerische Flüchtlingspolitik?! Um Himmels-Willen. Fremdschämen... kenne ich eigentlich nicht. Aber wenn Menschen, die Hilfe suchen und dringend nötig haben, immer wie Menschen zweiter...

1 Bild

#Wiediezeitvergeht - Immer wieder montags überkommt mich der Blues…

Ruth Busl
Ruth Busl | München | am 24.06.2013 | 155 mal gelesen

Kann mir bitte mal jemand sagen, warum man in München immer montags beim Zeitungslesen ein schlechtes Gewissen haben muss? Weil man z.B. vergessen hatte, dass 19.032 Champions am 35. Stadtlauf an den Start gingen (und hoffentlich ins Ziel eingelaufen sind), weil der Sommer in zig Gemeinden meines Landkreises ohne mich eingeläutet wurde und ich weder das Straßenfest in Höhenkirchen-Siegertsbrunn noch das Musikfest oder...