Anzeige

Wahlkampf in Bayern - Wie die CSU Wählerstimmen ködern will

Bayr. Innenminister Joachim Herrmann (Foto: @ CSU - Foto: Rolf Poss)
München: Brunnen | Die Renten sind niedrig, über 1,7 Millionen Menschen in Deutschland erhalten Rente da Sie krank sind. ( Erwerbsminderungsrente ), darunter viele junge Menschen.
Diese Renten sind anhand der Rentenpolitik von CDU/SPD in den letzten 12 Jahren stetig nach unten korrigiert worden, denn Erwerbsgeminderte haben genau die gleichen Sozialabgaben und Steuerpflichten wie ein Altersrentner.
Berücksichtigt werden diese vor Armut bedrohten Menschen nicht. Ihre Rentenkürzungen interessieren nicht

Jetzt aber greift anscheinend bei der CSU die Panik um sich.
Russlanddeutsche und Spätaussiedler sollen eine deutlich spürbare Rentenerhöhung erhalten. Das fordert der Bayrische Innenminister Joachim Herrmann ( CSU).
Grund für diese Forderung, die rund 1,5 Millionen Russlanddeutschen, die auch Wahlberechtigt sind, galten als treue Wähler der CSU/ CDU, sie wandern aber seit 2016 zu anderen Parteien ( AFP ) ab.

gb
0
3 Kommentare
57.435
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 06.06.2017 | 04:22  
3.696
gdh portal aus Brunnen | 06.06.2017 | 14:29  
12.494
Hans-Joachim bartz aus Hattingen | 14.08.2017 | 01:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.