Anzeige

Königin der Schwarzen Wegameise (Lasius niger)

Königin der Schwarzen Wegameise
Wenn man der Literatur trauen darf, schwärmen die Geschlechtstiere der Schwarzen Wegameise an warmen Hochsommertagen von Juni bis September. Da Ameisen nicht lesen können, wissen sie aber nichts davon.

Heute, am 11. Mai 2010, konnte ich eine Königin der Schwarzen Wegameise an der Hauswand beobachten, als ich eine kurze Pause vom Rasenmähen eingelegt habe. Die Ameise hatte bereits einen Flügel abgeworfen und krabbelte die Wand hoch.

Wenn ich die Aktivität in der Umgebung der Nester beobachte, scheinen die in diesem Jahr um rund 3 Wochen früher mit Schwärmen dran zu sein, als das bisher üblich war. In einem Nest der Fremden Wegameise am Rand einer Wiese neben der Garage herrscht zwar auch hektisches Treiben, aber geflügelte Exemplare konnte ich heute dort noch nicht beobachten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.