Anzeige

Fremde Wegameise (Lasius alienus)

Fremde Wegameise
Auf der selben Pfingstrose, auf der ich einige Arbeiterinnen der Schwarzen Wegameise beobachten konnte, fand auch eine größere Gruppe der Fremden Wegameise. Zuerst dachte ich, es sei nur eine Art, aber auf den Fotos war dann klar zu erkennen: Es fehlen die langen Haare auf dem Gaster und an den Beinen.

Zwei Arten auf einer Pflanze kommt mir seltsam vor, aber die Fotos sind eindeutig. Können Ameisen Haarausfall haben? Hölldobler schreibt nichts dazu, und „Ants“ von ihm und Wilson scheint mir ausgesprochen vollständig zu sein. Also teilen sich womöglich doch zwei Arten eine Pflanze, ohne sich ernsthaft zu bekämpfen.

Von der Fremden Wegameise, die mir etwas kleiner vorkommt, konnte ich rund 40 Exemplare zählen, von der Schwarzen Wegameise nur 8. Was gar nicht so einfach ist, wenn man die Tierchen erst auf den Fotos unterscheiden kann...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.