Anzeige

Verdi-Nacht | Klassikkonzert | Schloss Nymphenburg

Wann? 23.02.2013 19:00 Uhr

Wo? Hubertussaal, Schloss Nymphenburg, München, 80331 München DE
München: Hubertussaal, Schloss Nymphenburg, München | Vor rund 200 Jahren, am 9. Oktober 1813, wurde der bedeutendste italienische Opernkomponist geboren: Giuseppe Verdi. Doch als Kind einer politisch unruhigen Zeit, in der Italien eine Fremdherrschaft nach der anderen erdulden musste, wurde auch Verdi erst mit der 1861 erlangten Unabhängigkeit, italienischer Staatsbürger. Dessen ungeachtet galt er zu diesem Zeitpunkt bereits als Erneuerer der italienischen Oper und hatte seinen Triumphzug als der König der Oper angetreten. Mit Opern wie „Nabucco“, „Rigoletto“ und „Aida“ dominierte Verdi über 50 Jahre lang das Genre und komponierte sich mit seinen grandiosen musikalischen Einfällen und den eindringlich gestalteten zwischenmenschlichen Konflikten in die Herzen zahlreicher Opernliebhaber.

Am 23. Februar 2013 feiert die „Verdi-Nacht“ das 200. Jubiläum dieses großen Komponisten. Vier renommierte Solisten singen auf Schloss Nymphenburg die schönsten Arien aus Verdis Meisterwerken. Der Turiner Dirigent Stellario Fagone begleitet sie am Flügel und führt mit original-italienischem Charme durch den Abend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.