Anzeige

Magic of Moments of the Rolling Stones - ab 14. Mai 2021 geöffnet

Günther Gierak (li.) und Herbert Hauke (re.) mit den Rolling Stones
München: Pasinger Fabrik | Am 14. Mai 2021 ist es endlich soweit, die langersehnte Ausstellung mit dem Titel „Magic of Moments oft he Rolling Stones“ öffnet in der Pasinger Fabrik ihre Pforten.
Günther Gierak war es im Vorfeld bereits möglich einen Blick in die Ausstellung zu werfen und zusammen mit dem Direktor des Münchner Rockmuseums Herbert Hauke, das erste Foto mit den Stones zu machen.
Dies ist ab sofort bis zum 1. August 2021 (Di-So von 16 – 20 Uhr) für alle Fans der Rolling Stones möglich. Angeführt von den „Glimmer Twins“, Mick Jagger und Keith Richards rockt diese Band nun seit fast sieben Jahrzehnten die ganze Welt. In dieser Ausstellung erleben die Besucher noch einmal die wilden Sechziger und ihren Auftritt im legendären Zirkus Krone 1965. Hauke: Gehen Sie mit uns und den „Strolling Bones“, wie man sie mittlerweile in Amerika nennt, auf eine faszinierende Zeitreise.
Gezeigt werden Meilensteine der Rockgeschichte, Skandale, Randale und Tragödien. Präsentiert mit jeder Menge Stones Sound, Infos, Fotos, Dokumenten und Weltraritäten. Some Girls, Jumping Jack Flash, Ziegenkopfsuppe, YaYa`s, Andy Warhol, ein Gorilla, Uschi Obermaier und der Mond von Havanna erwarten die Besucher.
Highlights der Ausstellung sind unter anderem ein Rückblick auf die Tage in denen das Münchner „Musicland Studio“ der Nabel der Welt war. Aber auch die tragischen Ereignisse am schwärzesten Tag der Rockgeschichte in Altamont/USA dürfen in der Ausstellung nicht fehlen. Die Ausstellung wird von thematischen Rolling Stones Filmabenden und einem Live-Sommerkonzert der Sonderklasse begleitet.
Kurator Herbert Hauke bietet wöchentlich zwei persönliche Führungen durch die Ausstellung an, die kein Stones –Fan versäumen sollte. Buchungen für die Führungen bzw. Tickets gibt es ab sofort unter www.pasinger-fabrik.de bzw. www.muenchenticket.de. Wichtiger Hinweis: Bei Corona-Inzidenzwert über 50/München ist ein Besuch nur mit persönlicher Anmeldung und Ticketbuchung über www.muenchenticket.de möglich. Auf Grund der aktuell nicht vorhersehbaren Situation wird gebeten die Entwicklung (Besuchsmöglichkeiten dgl.) unter www.pasinger-fabrik.de (ab 14. Mail!) zu beachten. Über die Pasinger Fabrik ist auch der 134seitige Ausstellungskatalog (besser Bildband zur Ausstellung) ab sofort zu beziehen. Ein Muss für jeden Stones Fan!
Und sollte es beim Besuch der Ausstellung zu Wartezeiten kommen, dann kann kostenfrei die Sonderausstellung „Magic-Moments of Rock“ mit Fotos von Didi Zill im Atrium der Pasinger Fabrik besucht und genossen werden.
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
795
  r:Due aus Jena | 12.05.2021 | 12:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.