Anzeige

Lac caninum – das Heilmittel für Vernachlässigte

Wann? 26.10.2017 19:00 Uhr

Wo? H-TEAM e.V., Plinganserstraße, 81369 München DE
Michael Helfferich (rechts) aus Dachau in Zusammenarbeit mit dem Kunsthistoriker Bernd Neuhaus (links) aus Berlin
München: H-TEAM e.V. | Einladung


München, Oktober 2017


Lac caninum – das Heilmittel für Vernachlässigte und Überlebenskünstler, Mutter- oder Vaterlose, Verlassene und Gemeinschaftssuchende, Einzelkämpfer mit Wunsch nach Autorität, verlässlichen Beziehungen und Geborgenheit

Mit Hilfe einer musikalisch untermalten Bilderflut wird Ihnen das Potential dieses Menschentypus mit Licht und Schatten nähergebracht. HeilKunst Homöopathie ist eine Vortragsserie des Apothekers und Heilpraktikers Michael Helfferich aus Dachau in Zusammenarbeit mit dem Kunsthistoriker Bernd Neuhaus aus Berlin. Vermittlungsziel ist, die zentralen Wesensmerkmale einer Persönlichkeitsstruktur und ihre Beschwerden auf eine viel intensiver erspür-, begreif- und erinnerbare Weise zu vermitteln.

Die emotionale Verankerung erfolgt über visuelle und akustische Reize durch die Vorstellung sorgsam ausgewählter Bilder und Musikstücke, die mit den Mitteln jeweils in enger Resonanz stehen. Sinnlicher können Sie Homöopathie nicht erleben. Einige der Lac caninum-Themen, die wir vorstellen werden: Vernachlässigung, Überlebensinstinkt, Gestörte Mutter-Kind-Beziehung, Frühe Verlassenheit, Mangelnde Daseinsberechtigung, Unterwürfigkeit und unterdrückte Aggression, Verlangen nach Autorität und Schutz.

Ort: H-TEAM, Plinganser Str. 19, 81369 München

Datum: Donnerstag, den 26. Oktober 2017

Zeit: 19:00

Der Eintritt ist frei. Spenden gehen an den Soforthilfefonds für Münchner Bürger in Not.

Wir freuen uns auf Sie!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.