Anzeige

Hartzopoly – was is’n das? - Lassen Sie sich überraschen…

Wann? 14.06.2018 19:00 Uhr

Wo? H-TEAM e.V., Plinganserstraße 19, 81369 München DEauf Karte anzeigen
„Hartzopoly“ –Hartz IV-Prävention für Jugendliche
München: H-TEAM e.V. | Fachvortrag: „Hartzopoly“ –Hartz IV-Prävention für Jugendliche von Traudl Köhler und
Andreas Baumann (Jobcenter Bad Tölz) am Donnerstag, den 14.06.2018 um 19.00 im H-TEAMe.V..


Monopoly kennt jeder. Was, wenn man Monopoly einfach mal umdreht und möglichst schnell seinGeld verbrauchen muss, dann sprechen wir von Hartzopoly. Die Schüler der 8. und 9. Klassen der
Mittelschulen sind oft noch unschlüssig, wohin die berufliche Reise gehen soll. Damit von Anfang der
Berufswunsch „Hartzer“ aus der Planung verschwindet, gehen Traudl Köhler und Andreas Baumann
vom Jobcenter Bad Tölz in die Abschlussklassen der Mittelschulen im Landkreis Bad Tölz-
Wolfratshausen. Anhand des Spielfeldes und, zugegebenermaßen wenig, Spielgeldes, wird den
Schülern der Alltag eines Arbeitslosengeld II-Beziehers auf unterhaltsame und einprägsame Weise
erklärt.

Der fehlende mahnende Zeigefinger erhöht die Akzeptanz. Der Vortrag im H-TEAM am
Donnerstag, den 14.06.2018, dient dazu, einem öffentlichen Publikum diese Methode vorzustellen.Diese geht auf die Menschen zu und spricht auch unangenehme Wahrheiten offen an. Eine
anschließende Diskussion lässt die Besucher völlig neue Perspektiven zum Thema Hartz IV
entdecken. Lassen Sie sich überraschen…! Der Vortrag findet im Rahmen der H-TEAM Ausstellung
„Jobcenter trifft Soziales“ statt.
Die Ausstellung von Katharina Vollendorf und Jobcenter Bad Tölz kann in den Räumen des H-TEAMs
noch bis 29.6.18 während der Büro-Öffnungszeiten angesehen werden.


Dauer der Ausstellung: 13. 04. 2018 bis 29.06 2018
Mo.-Do. von 09.00 bis 12.00 Uhr und 13.00-16.00 Uhr und Fr. 09.00 bis 12.00 Uhr (sowie nachVereinbarung). Die Ausstellung wird von der Glücksspirale unterstützt.

Ort: H-TEAM e.V., Plinganserstraße 19, 81369 München (S- & U- Bahn Harras)
Der Eintritt ist frei. Spenden gehen an den Soforthilfefonds für Münchner Bürger*innen in Not.

Wir freuen uns auf Sie!
Kontakt: H-TEAM e.V.
Torsten Sowa, Öffentlichkeitsarbeit
Plinganserstraße 19, 81369 München
Tel. 089/7473620, Fax 089/7470663
E-Mail: torsten.sowa@h-team-ev.de
www.h-team-e.v.de
0
19 Kommentare
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 17.05.2018 | 16:38  
30.919
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 18.05.2018 | 18:13  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 18.05.2018 | 20:18  
30.919
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 18.05.2018 | 20:33  
9.024
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 18.05.2018 | 21:12  
30.919
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 18.05.2018 | 22:42  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.05.2018 | 00:35  
30.919
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 19.05.2018 | 07:54  
9.024
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 19.05.2018 | 11:05  
9.024
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 19.05.2018 | 11:11  
30.919
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 19.05.2018 | 11:19  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.05.2018 | 14:55  
30.919
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 19.05.2018 | 15:51  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.05.2018 | 18:09  
30.919
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 19.05.2018 | 18:40  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 19.05.2018 | 18:45  
9.024
Barbara S. aus Ebsdorfergrund | 19.05.2018 | 19:37  
59.223
Andreas aus Niedersachsen aus Laatzen | 20.05.2018 | 19:32  
30.919
Peter Perrey aus Neustadt am Rübenberge | 20.05.2018 | 21:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.