Anzeige

Gedanken sind mein Leben

Rovinj (Kroatien): St. Bernard | .
Gedanken sind mein Leben
.
Es geht um mich. Um mein Dasein. Jeder steht sich selbst am nächsten.
Morgens wache ich auf. Ich, ich bin ich.
Ich blinzle in den neuen Tag hinein. Überlege was war. Was habe ich geträumt? Hatte der Traum Einfluss auf mein Vergangenes? Hat mein Traum Einfluss auf meine Zukunft? Gab der Traum mir einen Tipp für den heutigen Tag?
Ausstehen und sich zugestehen, dass ich für den neuen, frischen Tag gefordert bin. Ich, bin ich, ich muss mein Leben tagtäglich neu in die Hand nehmen. Muss selbst entscheiden, wie ich mit mein Dasein gestalten will. Das Leben muss ich, ich selbst, in die Hand nehmen.
Worauf kommt es an.
Zuerst die Gedanken ordnen. Neu einordnen. Was soll ich denken.. Wohin soll ich meine Gedanken lenken? Wieder kommt die Frage warum, wieso, weshalb lebe ich. Ich bin ich, ich lebe und darum soll ich das Beste aus meinem Leben machen.
Wie lautet mein Programm für den heutigen Tag oder ist mein Keben schon unwissend für mich einprogrammiert? Gibt es einen Lebensplan für mich, der mich unbewusst von selbst steuert oder kann ich meine Gedanken umsetzen, dass ich selbst durch meine Willennskraft das Leben steuere?
Wie ist der Plan programmiert? Ich bin doch kein Roboter oder am Ende doch? Ein perfekter Roboter, der sogar meine Gedanken lenken kann, dass ich diese Worte aufschreibe? Ich habe meine Gedanken umgesetzt und diese nieder geschrieben.
Hallo ihr meine Gedanken! Um was geht es in meinem Leben und darf ich selbst mein Leben bestimmen. Meine Gedanken selbst gestalten und umsetzen?
Um was geht es eigentlich in meinem Leben?




Foto:
20120815-Fontana-Gedanken-sind-mein-Leben2527
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.