Anzeige

Die Rentiere vom Weihnachtsmann

Nächster Termin: 17.12.2018

Wo? Marienplatz, Marienplatz, 80331 München DEauf Karte anzeigen
2
Aquarell - 20076323-Rentier-C60x80cm-Zauberblume von Brigitte Obermaier - Rudolph das Rentier vom Weihnachtsmann
 
1
App-Art Brushes Rudolph das Rentier vom Weihnachtsmann mit Rentierschlitten - 20117417-Rentierschlitten-Adventskalender2011-Brushes-(c)BrigitteObermaier
München: Marienplatz | /

/



Rentiere vom Weihnachtsmann
(c)Brigitte Obermaier, München, 2001-12-27

Acht Rentiere hat Santa ausgesucht.
Für die Fahrt auf die Erde.
Immer war dieser ausgebucht.
Weihnachten soll es werden.

In Englischer Sprache rief der Weihnachtsmann.
Dasher, Dancer, Prancer, Vixen, Donder, Cupid, Comet,
Du Rudolph mit deiner leuchtenden Nase voran.
Dass mir ja keiner verloren geht.

Donder oder Donner trat kräftig auf.
So begann sein Tageslauf.
Dazwischen mit blitzenden Augen.
Das Rentier Blitzer mit Vertrauen.

Dasher oder Stürmer war nicht aufzuhalten.
Beim Flug konnte er sich richtig entfalten.
Dancer oder Tänzer war sehr elegant.
Verzauberte die Welt ganz charmant.

Prancer oder Stolzer fühlten sich immer wohl.
In seiner Rolle mit äusserster Konzentration.
Vixen oder Füchsin sein Fell im golden Glanz.
Mal schimmerte es hell im Lichterglanz.

Da sprach Nikolaus zu guter letzt.
Komm mal her und -Do the best!-
Gemeint war Rudolph mit Glöckchengebimmel.
Seine Nase leuchtete rot im Nachthimmel.

Sie schafften viel mit Lichtgeschwindigkeit.
Comet rief alle nacheinander.
Hinab zur Erde, stets bereit.
So gab es kein Durcheinander.

Raketenbetriebenes Auto, aber nein.
Gegen en schnelles Flugzeug eintauschen?
Engel laden den Rentierschlitten ein.
Er soll bei den Kindern vorbei rauschen.

Die Christmas Tree werden gefällt.
Nikolaus stärkt sich mit Keksen und Milch.
Des Weihnachtsmann's Reise geht geschwindt.
Er hat noch einen weiten Weg bestimmt.

Heilig Abend in Deutschland.
Die Geschenke werden gebracht.
Durch den Kamin in England.
Kommt Santa Claus bei Nacht.

Am letzten Tag im Dezember.
Pünktlich kommt er in Russland an.
Bringt seine Geschenke an Silvester.
Es steht noch mehr auf seinem Plan.

Am sechsten Januar bracht er die Sachen.
In Spanien, der Weg war weit.
Um die Kinder glücklich zu machen.
Wünscht er allen Glück und Zufriedenheit.

Zurück ging's mit dem Rentierschlitten.
Die Rentiere flitzten schnell mit Phantasie.
Kommt wieder, Kinderaugen bitten.
Friede und Eintracht brachten sie.






/
Kennt ihr den Erlkönig
http://www.myheimat.de/muenchen/gedanken/der-erlko...




und dann .....

Jetzt ist sie da die Weihnachtsgeschichte

http://www.myheimat.de/muenchen/kultur/der-letzte-...

Der letzte Weihnachtsbaum
© Brigitte Obermaier, München, 2001-12-21

Der riesige Lastwagen wollte sich unbedingt unter die niedrige Brücke hindurch zwängen.

.... es kommt jeden Tag dazu passend eine Geschichte von mir
aufgeschrieben 2001 und nun veröffentliche ich diese

... dann lest mal weiter - was haben die Menschen erlebt?
... was habt IHR Menschen erlebt
... was kommt noch auf uns zu?

/


1. Teil > Einleitung
http://www.myheimat.de/muenchen/kultur/der-letzte-...
2. Teil > Der Student und die Fichte
http://www.myheimat.de/muenchen/kultur/der-letzte-...
3. Teil > Der kleine Junge und der Tannenbaum
http://www.myheimat.de/muenchen/kultur/der-letzte-...
4.Teil > Die alte Frau und die Weihnachtskrippe
http://www.myheimat.de/muenchen/kultur/der-letzte-...
5.Teil > Der Polizist und sein Vater
http://www.myheimat.de/muenchen/kultur/der-letzte-...
6. Teil > letzter Teil >
http://www.myheimat.de/muenchen/gedanken/der-letzt...

/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.