Anzeige

Die Klosterkirche St. Tertulin in Schlehdorf

Foto: ©Enrico Baumann
Die Klosterkirche St. Tertulin wurde im 18. Jahrhundert 1780 fertiggestellt.

Sie steht inmitten der Wiesen- und Moorlandschaft des Alpenvorlandes
umgeben von einem schönen Bergmassiv. Vor der Kirche liegt der wunderbare
Kochelsee.
Unterhalb der Kirche ist ein kleiner Friedhof mit einer schmucken Kapelle die Friedhofskapelle Heiliges Kreuz. Die lebensgroße Figur des Christus ist um das Jahr 970 entstanden und gehört damit zu den ältesten Monumental-Kruzifixen der Christenheit.

Unterhalb der Klosterkirche hat der Frühling bereits mit seinen Märzenbechern Einzug gehalten und bildet einen wunderbaren Blütenteppich.
3
2
2
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
5.247
Iris Alefelder aus Augsburg | 02.03.2021 | 00:05  
16.136
Romi Romberg aus Berlin | 02.03.2021 | 00:58  
11.983
Günther Gramer aus Duisburg | 02.03.2021 | 09:15  
4.194
Enrico Baumann aus München | 02.03.2021 | 09:32  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.