Anzeige

Compagnie des Quidams „FierS à Cheval” (Eintritt frei!)

Wann? 06.07.2019 22:00 Uhr

Wo? Tollwood Sommerfestival, Spiridon-Louis-Ring, 80809 München DEauf Karte anzeigen
(Foto: Marc van Canneyt)
München: Tollwood Sommerfestival | Kaum ein Wesen hat die schöpferische Kräfte des Menschen mehr bewegt als das Pferd. Unzählige Träume und Fantasien manifestieren sich in Geschichten, Mythen und Legenden um dieses Tier. Zahlreiche Künstler rühmen das Pferd für seinen Stolz, seine Kühnheit und Eleganz. Man fühlt sich an Franz Marcs „Blaues Pferd“, das wohl berühmteste Bild dieses legendären Malers erinnert, wenn man die Compagnie des Quidams aus der französischen Region Auvergne-Rhône-Alpes mit ihren bläulich schimmernden Wesen sieht. Es ist eine märchenhafte Parade mit überlebensgroßen Pferdefiguren aus Licht, Luft und transparenten Stoffen, die Tollwoods Schauplatz in eine gigantische Bühne verwandelt. Es ist Zeit, der Fantasie freien Lauf zu lassen. „FierS à Cheval“ heißt diese Show, „Stolzes Pferd“, eine Reihung von kleinen Geschichten für große Träume, realisiert und dargestellt von vierzehn Künstlern aus den Bereichen Theater, Tanz, Musik und Zirkus. In kleinen, feinen Choreographien tanzen die 3,50 Meter hohen Pferde in kunstvoll gezeichneten Formationen und bringen so die Zuschauer zum Träumen. Ein Wunder der Straßentheaterkunst.

Die Compagnie des Quidams verzauberte bereits vor einigen Jahren mit der Produktion „Rêve d’Herbert“ das Publikum des Winterfestivals. 1994 gründete Jean-Baptiste Duperray diese Straßentheatergruppe, deren Markenzeichen es ist, mit leichten Materialien eine Metamorphose von Lebewesen in einem poetischen, visuellen und musikalischen Universum zu schaffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.