Anzeige

X Factor: Warum musste Raffaela Wais schon wieder ins Gesangsduell?

Raffaela Wais überzeugte von Anfang an bei „X Factor 2011“ und galt schnell als absolute Titelfavoritin! Souverän sang sie sich von einer Runde in die Nächste. Doch letzte Woche war es dann doch soweit – Raffaela bekam zu wenige Anrufe und musste das erste Mal ins Gesangsduell einziehen! Ein Schock für die Raffaela-Fans! Bei der gestrigen 6. Live-Show wiederholte sich das erneut. Schon wieder musste die hübsche Kandidatin um ihr Weiterkommen zittern und sich erneut beweisen. Aber warum? Warum haben wieder zu wenige Zuschauer für Raffaela Wais angerufen?

Ihre Leistung hat sich keineswegs verschlechtert. Ihre beiden Auftritte waren wie immer nahezu perfekt. „This Love“ von Maroon 5 bracht sie richtig fröhlich rüber. Kein Textfehler, keine Unsicherheiten – eben genau das, was wir von der Favoritin gewohnt sind. Ihr leiser Song war „Unfaithful“ von Rihanna. Sie legte so viel Gefühl in die Nummer, als sie der Text von ihr selbst geschrieben! Doch trotzdem reichte es nicht.Wird Raffaelas konstant gute Leistung den Zuschauern zu langweilig? Wenigstens konnte sie sich im Gesangsduell gegen Monique Simon behaupten und hat es trotzdem in die nächste Runde und damit ins Halbfinale von „X Factor“ geschafft!

Hier noch mehr News:
X Factor: David Pfeffer gewinnt – Hinweise auf Davids Sieg bei „X Factor 2011“ verdichten sich
X Factor: Wer schafft es ins Finale?
X Factor: Wer ist euer Favorit bei „X Factor 2011“?
X-Factor 2011: Kandidaten in der Übersicht
X Factor: Wer ist raus?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.