Anzeige

X Factor: Streit zwischen Sarah Connor und Till Brönner?

Kommen die Juroren mit dem Konkurrenzkampf, den sie gegeneinander führen müssen nicht klar? Diese Annahme erscheint nach der zweiten Live-Show von „X Factor 2011“ nicht gerade abwegig. Sarah Connor hatte die Entscheidung gestern in der Hand! Wer musste gehen – Gladys Mwachiti oder Monique Simon? Zur Überraschung des ganzen Saals entschied sich die Jurorin gegen Gladys Mwachiti. Eigentlich ist allen klar, dass sie die bessere Sängerin von Beiden ist und noch nie eine derartige Wackelkandidatin war, wie es Monique Simon seit Anfang der Sendung ist.

Hat Sarah Connor ihre Chance genutzt und die stärkere Konkurrenz für ihre Beiden Duos raus gewählt? Das wird jedenfalls von vielen angenommen, auch das Publikum zeigte sich nicht sonderlich zufrieden mit der Entscheidung und buhte Sarah Connor aus. Doch einer ist richtig sauer auf die Jurorin! Till Brönner findet das nämlich ganz und gar nicht zum Lachen und geht nach castingshow-info.de sogar so weit, dass er Sarah Connor einen Racheakt vorwirft. Doch für was sollte sich Sarah Connor an Till Brönner rächen wollen? Till Brönner hatte letzte Woche gegen die beiden Acts von Sarah Connor gestimmt, die letztendlich dann auch nach Hause gehen musste. Das verpasste Sarah Connor einen ziemlichen Rückschlag. Wollte sie sich wirklich für seine Entscheidung in der letzten Woche rächen? Wie wird das jetzt weitergehen? Ein Schlagabtausch nach dem Anderen? Hoffentlich können sich die Juroren aussprechen und „X Factor“ wird weiterhin friedlich und gerecht verlaufen.

Schaut auch mal hier vorbei:
X Factor: Die Entscheidung in Sarah Connors Hand – muss Gladys Mwachiti gehen weil sie die Bessere ist?
X Factor: So war die 2. Live-Show!
X-Factor 2011: Kandidaten in der Übersicht
X Factor: Wie geht es jetzt weiter?
X Factor: Das sind die Vorbilder von Raffaela Wais!
X Factor: Raffaela Wais überzeugt und hat eine starke Konkurrentin weniger – wird sie zum „X-Factor 2011“?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.