Anzeige

X Factor: Monique Simon ändert ihre Songauswahl für die dritte Live-Show!

Monique Simon steht wohl unter dem größten Druck bei „X Factor 2011“! Sie ist die Wackelkandidatin schlechthin, musste sich schon zweimal im Gesangsduell beweisen und wurde in der zweiten Live-Show der Favoritin Gladys Mwachiti vorgezogen. Das machte sie nicht gerade beliebter bei den Zuschauern, die von der Entscheidung nicht gerade begeistert waren.

Monique Simon kann für die Entscheidung von Sarah Connor für sie und gegen Gladys zwar überhaupt nichts, steht jetzt aber automatisch als schwarzes Schaf da. Die junge Kandidatin steht also unter enormen Druck und muss sich in der dritten Live-Show endlich beweisen! Dabei spielt die Songauswahl eine sehr große Rolle. Darüber ist sich anscheinend auch Monique Simon im Klaren. Die Kandidatin hat ihren Song für die dritte Live-Show jetzt nämlich noch schnell geändert. Zuerst wollte sie „Girls Just Want To Have Fun“ von Cindy Lauper performen, jetzt hat sie sich aber doch für „Time after Time“ entschieden. Monique Simon verspricht nach showbiz.de einen emotionalen Auftritt, da sie das Lied an eine frühere Freundschaft erinnert. Wird Monique Simon endlich überzeugen können? Oder ist es jetzt endgültig vorbei für die 16-Jährige?

Hier noch mehr News:
X Factor: Wer kommt in der 3. Live-Show weiter?
X Factor: Gladys Mwachiti sieht ihren Rausschmiss als Kompliment! Warum?
X Factor: Wer fliegt in der 3. Live-Show raus?
X-Factor 2011: Kandidaten in der Übersicht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.