Anzeige

X Factor: Die Finalisten stehen fest – wer musste gehen?

Das Halbfinale ist vorbei, nun geht es auf das große „X Factor 2011“ Finale zu! Doch das wird nicht nur freudig erwartet, schließlich musste uns erneut ein Kandidat im Halbfinale verlassen. Mittlerweile kann keiner mehr als „schlecht“ oder „schwach“ eingestuft werden. Alle haben Talent, alle haben eine tolle Stimme und alle können singen! Doch auch in dieser Woche hat es für einen wieder nicht gereicht! Wen hat es dieses Mal getroffen?

Die Finalisten bei „X Factor“ sind Raffaela Wais, David Pfeffer und Nica & Joe! Demnach musste Rufus Martin das Feld räumen. Rufus musste gemeinsam mit Raffaela um den Einzug in die nächste Runde zittern. Beide lieferten eine grandiose Show ab! Rufus Martin bekam jedoch die wenigsten Stimmen, ging aber würdevoll von der Bühne. Seine ersten Worte nach der Entscheidung für Raffaela Wais waren: “Sie hat es verdient!“- So haben wir Rufus kennen und lieben gelernt. Mit seinem Abschiedssong „Hello“ von Stevie Wonder verschaffte er dem ganzen Saal noch einmal Gänsehaut! Wir werden mit Sicherheit noch viel von Rufus Martin hören, er hat schließlich angekündigt mit der Musik weiterzumachen und auch auf Tour zu gehen! Jetzt müssen Raffaela Wais, David Pfeffer und Nica & Joe nur noch das Finale überstehen! Jeder der Juroren hat also noch einen Schützling im Rennen!

Hier noch mehr News:
X Factor: David Pfeffer gewinnt – Hinweise auf Davids Sieg bei „X Factor 2011“ verdichten sich
X-Factor 2011: Kandidaten in der Übersicht
X Factor: Rufus Martin wird auf Tour gehen!
X Factor: Till Brönner, Das Bo und Sarah Connor haben jeweils noch einen Schützling im Rennen – Zufall oder Berechnung?
X Factor: Wer gewinnt die Show? Raffaela Wais, David Pfeffer oder Nica & Joe?
X Factor: So war das Halbfinale!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.