Anzeige

X-Factor 2012: Castingshow geht nach Sieg von David Pfeffer weiter

Die Quoten von „X-Factor 2011“ gingen im Vergleich zur ersten Staffel zurück, doch Vox wird 2012 wieder eine neue Staffel von „X-Factor“ starten lassen. Das gab Vox am Dienstagabend nach dem Finale noch bekannt. Bereits vor dem Finale sagte Kai Sturm (Chefradakteur von Vox) gegeüber DWDL.de, dass er zufrieden mit dem Verlauf von „X-Factor 2011“ sein.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem „X-factor“-Kandidaten und insbesondere mit der hervorragenden musikalischen Qualität. Der Erflog von „The Voice of Germany“ bekräftigt unseren Weg, unsere Stimmen und Juroren sind extrem gut und kempetent“, sagte Kai Sturm. Doch die Quoten dürften bei Vox nicht jedem gefallen haben. Auch beim Finale am Dienstag waren es deutlich weniger Zuschauer dabei als noch vor einem Jahr. Für „X-Factor 2012“ kann mich nicht jetzt schon im Internet bewerden. Wann genau die Castingtermine sind ist noch nicht klar aber auf grundy-le.de werden sie, sobald sie feststehen veröffentlicht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.