Anzeige

Verbotene Liebe Vorschau: Wird Marlene den Vergewaltigungsprozess gewinnen?

Eine neue Woche hat begonnen und damit dürfen wir uns nach dem Wochenende wieder auf fünf neue Folgen der Daily Soap "Verbotene Liebe" freuen. Von Montag bis Freitag läuft die Serie immer ab 18:00 Uhr in der ARD.

Der Vergewaltigungsprozess steht an und der Tag vor dem Marlene so unglaubliche Angst hat ist gekommen: Sie muss ihre Aussage machen. Als es soweit ist verliert Marlene die nerven und flüchtet aus dem Gerichtssaal. Dana sucht ihre Schwester überall und findet sie schließlich im Krankenhaus, an dem Ort an dem Marlene auf ihre Untersuchung nach der Vergewaltigung gewartet hatte. Marlene macht sich Vorwürfe, damals einen Rückzieher gemacht zu haben. Kim ist sehr getroffen, dass Emilio etwas mit der Kellnerin Miriam angefangen hat und leidet unter Liebeskummer. Leonie macht Emilio Vorwürfe, dass er mit den Gefühlen von Kim spielen würde. Von ihrer Enttäuschung geleitet sagt Kim etwas zu Frau Schneider, das Emilio's illegalen Aufenthalt in Deutschland auffliegen lässt. Timo ist entsetzt und stellt Kim vorwurfsvoll zur Rede. Später bekommt Timo einen Streit zwischen Tanja und Sebastian mit, aus dem hervorgeht, dass Tanja den Mord an Timo's Vater in keinster Weise bereut.

Wie wird er damit umgehen? Wird Timo die Beherrschung verlieren und auf Tanja losgehen? Wie wird es mit Emilio und Kim weitergehen? Und wie wird Frau Schneider damit umgehen, dass sich ihr Mitarbeiter Emilio illegal in Deutschland aufhält? Wird sie ihn auffliegen lassen? Muss Emilio wieder auswandern? Und was ist mit Marlene und ihrem Vergewaltiger Alexander? Wird er seine gerechte Strafe bekommen, oder kommt er ungeschoren davon? Es scheint eine spannende Woche bei "Verbotene Liebe" zu werden!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.