Anzeige

Two and a Half Men: Courtney die Heiratsschwindlerin ist zurück!

Könnt ihr euch noch an Courtney die Heiratsschwindlerin erinnern? Courtney und ihr Vater Teddy hatten sich einmal vorgenommen Evelyn und Charlie Harper auszunehmen. Charlie war damals sogar so weit, dass er Courtney heiraten wollte. Der Schwindel flog jedoch auf und Courtney wanderte in den Knast.

In der neuen Staffel von "Two and a Half Men" taucht sie jedoch überraschend wieder auf und macht sich - wer hätte es gedacht - an den Milliardär Walden ran. Alan durchschaut die Absichten der Heiratsschwindlerin sofort und macht sich Sorgen um seinen Wohnsitz in der Villa in Malibu. Er holt sich Walden's Exfrau Bridget zur Hilfe, um Walden von dem Charme der manipulativen Courtney zu befreien. Courtney lässt sich mit einem 50.000 Dollar Scheck abspeisen und verschwindet wieder aus Walden's Leben. Dieser ist Alan sehr dankbar, dass er sich so um sein Wohlergehen gesorgt hat und bietet ihm an so lange bei ihm wohnen zu bleiben wie er möchte. Werden wir Courtney noch einmal bei "Two and a Half Men" zu sehen bekommen? Oder war das der letzte Auftritt der Heiratsschwindlerin? Alan hat sein Ziel jedenfalls erreicht und wird also weiterhin in Malibu wohnen bleiben und Walden wurde vor einem großen Fehler bewahrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.