Anzeige

Troisdorf: Jogger-Paar wurde von Auto überrollt!

Was die Rettungskräfte sahen als sie am Unfallort ankamen werden sie wohl so schnell nicht vergessen. Am Sonntagmorgen wurde eine blutüberströmte Joggerin auf dem „Mauspfad“ (K20) gefunden. Auch ihr Mann wurde schwer verletzt. Ein 25- Jähriger hatte sie bei einem furchtbaren Unfall überfahren.

Die K20 in Troisdorf ist als Raserstrecke berüchtigt. Hier sind 70 Stundenkilometer erlaubt, aber viele Autofahrer halten sich nicht daran, wie der 25-jährige Unfallverursacher. Er war in Richtung Troisdorf unterwegs. Er verlor die Kontrolle über seinen Wagen und flog aus der Kurve. Die zwei Jogger, eine 48-Jährige Frau und ihr 49-Jähriger Mann hatten keine Chance mehr auszuweichen. Sie wurden von dem Auto erfasst und schwer verletzt. Andere Jogger riefen sofort die Polizei und Krankenwagen. Die Opfer kamen mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus. Die Frau schwebt in Lebensgefahr und auch ihr Mann ist schwer verletzt. Die Polizei stellte bei dem Unfallverursacher einen Promillewert von 1,2 im Blut fest. Es wird nun einiges auf ihn zu kommen.

Mehr dazu findest Du hier.
0
1 Kommentar
andreas
andreas | 22.11.2011 | 20:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.