Anzeige

The Voice of Germany: Die Live-Shows stehen an!

The Voice of Germany ist die neue Musikshow in Deutschland und besteht aus drei Phasen: Blind Auditions, Battles und Live-Shows. Die Blind Auditions und die Battles sind nun schon vorbei, jetzt stehen also die großen Live-Shows an! Jeder der TVOG Juroren hat seine Teilnehmer auf sechs Stück reduziert - es kann also losgehen! Nun heißt es für die Kandidaten, nicht nur Nena, Xavier, Rea und The BossHoss zu überzeugen - jetzt müssen vor Allem die Zuschauer überzeugt werden, den die werden ab jetzt für ihre Favoriten anrufen. Doch wann werden die Live-Shows ausgestrahlt? Welcher Sender strahlt TVOG weiterhin aus? Und um was geht es in den einzelnen Shows? Nach castingshow-infos.de sind folgende Termine für die Live-Shows vorgesehen:

1. TVOG 2012 Liveshow am Donnerstag, den 5. Januar 2012 um 20:15 Uhr auf ProSieben mit den Talenten aus den Team Xavier Naidoo und von The BossHoss.

2. TVOG 2012 Liveshow am Freitag, den 6. Januar 2012 auf SAT.1 mit den Talenten aus dem Team Nena und aus dem Team Rea Garvey.

3. TVOG 2012 Liveshow am Freitag, den 13. Januar 2012 auf dem Fernsehsender SAT.1 mit den Talenten aus dem Team Xavier Naidoo und The BossHoss.

4. TVOG 2012 Liveshow am Freitag, den 20. Januar 2012 auf SAT.1 mit den Talenten aus dem Team Nena und Rea Garvey.

5. TVOG 2012 Liveshow am Freitag, den 27. Januar 2012 auf SAT.1 mit den letzten Talenten aus allen Teams.

TVOG 2012 Halbfinale am Freitag, den 3. Februar 2012 auf dem Fernsehsender SAT.1.

TVOG 2012 Finale findet am Freitag, den 10. Februar 2012 um 20:15 Uhr auf dem Fernsehsender SAT.1 statt.

Hier noch mehr News zu TVOG:
The Voice of Germany 2011: Alles zur Show - News, Kandidaten und Jury von TVOG

The Voice of Germany: Livestream „The Voice of Germany Connect” – so funktioniert’s!

Hier findet Ihr alle Kandidaten in der Übersicht!

The Voice of Germany: Ken Miyao ist raus - mit leeren Händen geht er jedoch nicht nach Hause! Er hat seine große Liebe bei TVOG gefunden!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.