Anzeige

The Voice of Germany: Daniela und Erwin überzeugen Nena

Daniela und Erwin sind eines der zwei Duos bei „The Voice of Germany“. Aber fast wäre es für die beiden aus Heilbronn schief gegangen. Xavier meinte nämlich, er würde die beiden trennen. Doch weil sie bei Nena sind dürfen die beiden zusammen weiter rocken.

Erwin sieht fast ein bisschen wie Slash, der Gitarrist von Guns’n’Roses, das liegt wohl an seiner Haarpracht und dem Hut, den er beim Auftritt bei „The Voice of Germany“ trug. Der 16-Jährige fühlt sich mit seiner Gitarre am wohlsten und steht auf Klassiker. „Jim Morrison, Led Zeppelin, Jonny Cash“, sagt er, dass sind seine Vorbilder. Daniela ist ein richtiges Multitalent, sie kann nicht nur singen, sonder auch Gitarre, Klavier und viele weitere Instrumente spielen. Daniela beschreibt sich in einem Interview so: „Ich bin crazy, selbstbewusst, offen und lieb. Wenn ich etwas will, tue ich alles, um es zu schaffen.“ Die Heilbronnerin möchte viel weiter kommen als nur bis zu den Battels. Na dann wünschen wir euch viel Glück.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.