Anzeige

“The Voice of Germany 2017”: Deshalb müssen wir heute auf eine neue Ausgabe verzichten

 Donnerstag ist TVOG-Tag - zumindest normalerweise. Heute müssen die Zuschauer der beliebten Musikshow leider auf Samu Haber, Yvonne Catterfeld, Mark Forster, Fanta 4 und ihre Talents verzichten.

Das Halbfinale am letzten Sonntag hatte es wirklich in sich: Vier Kandidaten haben sich ins große Finale gekämpft. Anna Heimrath, Benedikt Köstler, Natia Todua und BB Thomaz werden am Sonntag im großen Finale gegeneinander antreten. Und das ist auch der Grund, weshalb wir heute Abend leider auf “The Voice of Germany” verzichten müssen: Das Finale wird erst am Sonntag ausgestrahlt, und heute herrscht TVOG-Pause. Eine traurige Nachricht für die Fans, die sich in den kommenden Wochen jedoch wieder auf ein Leben ohne The Voice vorbereiten müssen.

Wer wird gewinnen?

Nichtsdestotrotz steigert das ja noch einmal die Vorfreude auf Sonntag, wenn die vier Talents im großen Finale alles geben werden. Vor allem Samu Haber hat große Hoffnungen: Natia Todua kommt bei den Fans unglaublich gut an und hat eine fantastische Stimme. Der sympathische Finne war schon des Öfteren als Coach bei TVOG tätig und konnte bislang noch nie den Sieg ergattern. Gelingt ihm in diesem Jahr das Meisterstück? Man weiß es noch nicht genau. Doch auch Yvonne Catterfeld, Mark Forster und Michi Beck und Smudo von Fanta 4 werden natürlich alles geben, um sich in diesem Jahr den Sieg zu holen. Wir sind sehr gespannt auf das große Finale am Sonntag!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.