Anzeige

Sommerhaus der Stars: Menowin wird aus der Familie ausgestoßen

D

er Ex-DSDS-Star Menowin Fröhlich verrät: Wegen der Teilnahme im Sommerhaus verstößt ihn seine Familie.

Bisher haben sie sich gar nicht so schlecht geschlagen: Das Sommerhaus der Stars zehrt an den Nerven und Kräften der Prominenten. Menowin blieb bisher aber noch ganz cool. In der zweiten Folge eskaliert er dann - vollkommen zu Recht. Der Architekt Quentin fängt an, den Frauen im Haus ungefragt an den Hintern zu fassen. Auch seine Worte sind mehr als grenzwertig. Seine Rechtfertigung? “Meine Hände sind ein Arschmagnet [...] so bin ich eben”. Als Quentin dann Anspielungen macht, dass seine Grabschattacken auch Menowins Frau hätten treffen können, flippt Menowin aus. “Wegen Leuten wie dir war ich im Knast”, sagt der Sänger. Glücklicherweise hat Menowin sich unter Kontrolle und die Situation kühlt etwas ab. Doch das war nicht der einzige Aufreger für den DSDS-Kandidaten.

Intime Details im Sommerhaus der Stars

Michael Wendler und Laura reden, wie mittlerweile jeder weiß, gerne über intime Details ihres Sexlebens. Doch das liegt nicht jedem: Beim ersten Spiel der Folge müssen die Paare Fragen über sich beantworten. Menowin bricht aber schon nach der zweiten Frage ab. Es wurde ihm mit der Frage nach ihrer Verhütungsmethode zu intim, denn es gehe keinen etwas an, was bei ihnen im Schlafzimmer passiert. Senay ist sauer, denn sie findet, das Spiel wurde zu früh unterbrochen, doch Menowins Familie sieht das anders. In einem Interview erklärt der Promi, dass er von einem Verwandten informiert wurde, dass er nun für ein Jahr aus der Familie ausgestoßen wird, als Strafe, dass er angetreten ist. Menowin selbst findet die Reaktion übertrieben, so hat er doch das Spiel abgebrochen, bevor Schlimmeres passieren konnte. Wir können nur hoffen, dass die Sommerhaus-Stars bald wieder mit ihren Liebsten versöhnen können.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.