Anzeige

Sido: Schwerer Nazi-Vorwurf

Sido ist bekannt als Rüpel und dieses Image wird er auch einfach nicht los. Nur diesmal hat er sich zu viel erlaubt, meinen einige Berichterstatter. Sido lebt zurzeit hauptsächlich in Österreich und arbeitet dort als Juror in einer Castingshow. Er erlaubte sich einen Fauxpas auf einer Veranstaltung.

„Ihr Österreicher habt uns da mal einen rübergeschickt, der uns Ordnung beigebracht hat.“, sagte er laut meedia.de. Bei dieser Aussage denk man natürlich sofort an Adolf Hitler und seine Taten. Bei der österreichischen Presse herrscht nun Aufregung. Sido sagte via Twitter: „Die Österreicher diskutieren gerade darüber, ob ich ein Nazi bin!!!?!!! #isdaseuerernst?“ Auch ORF versucht sich in Schadensbegrenzung, der Programmdirektor erklärt: „ Der Satz war ausschließlich ironisch gemeint und ein Versuch, die Stimmung auf der Tanzfläche zu heben.“

Mehr dazu findest du hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.