Anzeige

Shawny ist bei Germany’s next Topmodel raus – Das sind die Top 10

“Time to say goodbye“ heißt es für Shawny bei GNTM 2012. Für sie ist der Traum vom Sieg in der zehnten Folge geplatzt. Jetzt stehen die Top 10 fest. Wer von den verbliebenen Kandidatinnen wird sich in der harten Konkurrenz durchsetzen können? Ist Dominique die neue Favoritin?



Es war eine schwierige Entscheidung für die Jury. Sie musste sich am Ende zwischen Shawny und Laura entscheiden. Shawny musste gehen, weil sie eintönig sei. Heidi Klum sah immer nur die gleiche Shawny, das reiche nicht. Laura bekam das heißbegehrte Foto von Heidi Klum und ist damit unter den Top 10. Außerdem sind Diana, Dominique, Evelyn Keck, Katarzyna (Kasia) Lenhard, Lisa Volz, Luisa Hartema, Sarah-Anessa Hitzschke, Sara Kulka und Inga unter den besten Zehn.

Ist Dominique die neue Favoritin?
Dominique konnte in der letzten Folge Pluspunkte sammeln. Beim gefährlichen Fallschirm-Shooting in der Windmaschine in Kalifornien posierten acht fliegende Kandidatinnen. Evelyn, Luisa und Diana, die währenddessen auf der Pariser Fashion Week ihr Glück versuchten, wurden von Fotograph Kristian Schuller dort in einer Halle nachgeshootet. Das beste Bild gelang Dominique. Außerdem gewann sie die Kreativ-Challenge. Eine Überraschungsparty zu ihrem Geburtstag und eine Video-Botschaft von zu Hause wirkten sich dabei sicherlich positiv auf ihre Leistung aus. Auch beim Entscheidungswalk punktete die Baden-Württembergerin. Spätestens jetzt zählt auch sie zum Kreis der Favoritinnen.

Luisa in Paris – Warum zeigte Pro-Sieben ihren zweiten Job nicht?
Diana, Evelyn und Luisa waren mit Thomas Rath nach Paris auf die Fashion Week. Zwei Castings standen auf dem Programm. Luisa gewann den Walk für Claudine Ivari. Vom anderen Casting wurde so gut wie gar nicht berichtet. Jean-Paul Lespagnard hat keines der drei Mädchen genommen. Diana und Evelyn gingen leer aus.

Es ist bekannt, dass es ein drittes Casting gab. Diese wurde allerdings nicht gezeigt. Dazu gibt es einen Videobeweise, indem zu sehen ist, wie Luisa für den Designer Alexis Mabille bei der Fashion Week in Paris läuft. Die Topfavoritin trat dort unter den Augen von Thomas Rath Anfang März auf den Laufsteg. Warum dieser Job verschwiegen wurde und die Aufnahmen dem Pro-Sieben-Publikum vorenthalten wurden ist fraglich. Jedoch scheinen sich dadurch die Chancen von Luisa kontinuierlich zu verbessern. Hat sie den Sieg schon in der Tasche?

Auch von Lisa war in der gestrigen Folge kaum etwas zu sehen. Mehr Informationen gibt es hier.

Weitere Beiträge zu Germany's next Topmodel:

Luisa Hartema nicht im Finale? Ist sie bereits bei einer anderen Modelagentur unter Vertrag?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.