Anzeige

Sam Heughan: Lässt er Caitriona Balfe bald hängen?

Die Fans wollen Sam Heughan als 007 sehen (Foto: Sam Heughan, Gage Skidmore, flickr.com, CC BY-SA 2.0)

Hat Sam Heughan etwa bald keine Zeit mehr mit Caitriona Balfe zusammenzuarbeiten? Der Schotte könnte bald einen ganz anderen Deal neben “Outlander” bekommen, der sicherlich viel Zeit in Anspruch nehmen würde.

Momentan ist Sam Heughan ja vor allem durch seine Rolle als Jamie Fraser in “Outlander” bekannt. Noch dieses Jahr wird er gemeinsam mit Kollegin Caitriona Balfe, mit der er sich via Twitter gerne mal aus Spaß anlegt, in einer neuen Staffel zu sehen sein. Die Serie war also ein echter Glücksgriff für ihn. Auch wenn Sam vorher schon Filme drehte, kam der große Durchbruch erst mit der Drama-Serie. Leider brachte sie ihm jedoch noch keine Nominierung für einen Golden Globe ein. Caitriona wurde hingegen für ihre starke Leistung schon mehrfach nominiert. Aber kann es vielleicht sein, dass Heughan schon bald in einer ganz anderen Rolle zu sehen sein wird und dann kaum noch Zeit für die Serie hat?

Sam Heughan ist der Favorit

Just Jared” hat nun eine Umfrage gestartet, wer der Nachfolger von Daniel Craig werden sollte. Und die Leser sind ganz klar der Meinung, dass Sam Heughan der nächste James Bond werden sollte. Der Hottie hat sich sogar gegen Tom Hiddleston und Luke Evans durchgesetzt. Wenn die Fans also entscheiden dürften, dann hätte der Kollege von Caitriona Balfe gute Chancen der neue 007 zu werden. Der Nachteil wäre, dass er dann sicherlich weniger Zeit für Balfe und “Outlander” hätte. Mal sehen, ob Sam tatsächlich der neue James Bond werden wird.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.