Anzeige

Ohne Jamie Dornan: Dakota Johnson zeigt sich nach der Met Gala

Dakota Johnson am Tag nach der Met Gala (Foto: Nigel Horsley, flickr, CC BY-SA 2.0)

Dakota Johnson hat sich jetzt einen Tag nach der Met Gala gezeigt. Und was soll man sagen? Die Ex-Kollegin von Jamie Dornan macht auch nach einem Party-Abend eine ziemlich gute Figur.

Natürlich war auch Dakota Johnson auf der Met Gala 2019. Sie ist immerhin eine echte Stilikone und wird für ihren Style von Modekritikern gefeiert. Ihr Ex-Kollege von “50 Shades of Grey”, Jamie Dornan, oder ihr Freund, Chris Martin, waren bei der wichtigsten Modeveranstaltung in New York dabei. Die hübsche Schauspielerin, die nach der Romanverfilmung einige Filme drehte, strahlte ganz alleine. Sie schlüpfte in ein Kleid von Gucci und repräsentierte das Modehaus nicht zum ersten Mal. Und selbst am nächsten Tag konnte sie nicht auf das italienische Modehaus verzichten.

Dakota Johnson: Der Tag danach

Die Met Gala ist natürlich jedes Jahr ein riesen Event über das auf der ganzen Welt berichtet wird. Auch Dakota Johnson durfte die wohl berühmtesten Stufen zum Metropolitan Museum hochschreiten. Doch die Filmfrau von Jamie Dornan machte nicht nur am Abend eine wirklich gute Figur. Selbst am Tag nach der großen Party sah sie einfach fabelhaft aus. Die 29-Jährige wurde in New York gesehen und präsentierte einen lässigen Style. Sie trug eine schwarze Lederjacke, eine schwarze Hose und Sneaker von Gucci. Ob Abendkleid oder Casual-Outfit, sie sieht einfach immer toll aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.