Anzeige

Nach Trennung: Liebescomeback von Kate Middleton und Prinz William

Kate Middleton und Prinz William feierten nach ihrer Trennung ihr großes Liebescomeback. Aber was genau hat dazu geführt, dass die beiden wieder zusammengekommen sind?

Bis zur Hochzeit 2011 war es kein leichter Weg für Prinz William und Kate Middleton. Zwar lernten sich beide damals an der Universität kennen und waren einige Zeit zusammen, doch irgendwann folgte eine kurzzeitige Trennung. Kaum zu glauben, dass die beiden sich früher mal nicht sicher waren, ob sie die Zukunft miteinander verbringen sollen. Doch Gott sei Dank gab es ja ein Liebescomeback. Aber was hat dafür gesorgt, dass die beiden endgültig wieder zusammenkamen?

Kate Middleton: Ein Song ist der Grund

2007 feierten Kate Middleton und Prinz William endlich wieder ihr Liebesglück, nachdem sie für kurze Zeit getrennt waren. Und das verdanken wir einem ganz speziellen Song. Auf einem Konzert für Diana, der Mutter von William und Prinz Harry, lief nämlich der Klassiker “Back for Good” von Take That. Und der Song soll den Grundstein für die Liebes-Reunion gelegt haben. Mittlerweile sind die beiden unzertrennlich. In den acht Jahren Ehe war Catherine drei Mal schwanger und beide sind stolze Eltern von drei wunderbaren Kindern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.