Anzeige

Meghan Markle und Prinz Harry: So respektlos waren sie 

Meghan Markle und Prinz Harry kriegen gerade einen riesigen Shitstorm ab und alles nur wegen Prinz George. Waren sie wirklich respektlos?

Am 22.07. wurde der kleine Prinz George, der Sohn von Prinz William und Kate Middleton, sechs Jahre alt. Zur Feier des Tages posteten Meghan Markle und Prinz Harry über ihren offiziellen Instagram-Account, @sussexroyal, ein Bild von dem kleinen Prinzen mit den Worten “Happy Birthday! Wishing you a very special day and lots of love!” (Alles Gute zum Geburtstag! Wir wünschen dir einen ganz besonderen Tag und ganz viel Liebe!). Eigentlich ja wirklich nett, oder?

Meghan Markle und Prinz Harry waren respektlos

Womit haben Meghan Markle und Prinz Harry nun den Shitstorm mit fast 1.500 Kommentaren verdient? Meghan Markle und Prinz Harry haben ganz einfach den Namen von Prinz George vergessen und damit natürlich auch seinen Titel nicht genannt. Die Royal-Fans sind außer sich über diese Unverschämtheit. Es sei mehr als respektlos, meinen viele, doch einige werfen Meghan und Prinz Harry sogar böswilliges Handeln vor: Sie seien eifersüchtig auf den Thronfolger, da er in der Rangfolge über ihnen stehe. Aufgrund der harten Kommentare wurde der Post scheinbar mittlerweile sogar von dem SussexRoyal-Account entfernt, denn nach dem Shitstorm fehlt jede Spur davon.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.